• Popkultur

Anzeige

Free! Dive to the Future – Opening und Ending veröffentlicht

Gestern startete bei Crunchyroll und Wakanim mit Free! Dive to the Future die dritte Season des Free! Franchise.

Natürlich wurde auch zu diesem Anime das Opening und Ending veröffentlicht.

Eisaku Kawanami führt die Regie beim den Studios Kyoto Animation und Animation DO. Masahiro Yokotani übernimmt erneut das Drehbuch und Futoshi Nishiya kümmert sich auch in dieser Staffel sowohl um die Animationsregie und das Charakterdesign. Tatsuya Kato kehrt als Komponist des Soundtracks zurück. OLDCODEX steuert, wie auch in den vorangegangenen Free!-Projekten, den Opening-Theme bei. Dieser lautet „Heading to Over“. Style Five – eine Unit, die aus dem Main Cast besteht – singen den Ending-Theme-Song „Gold Evolution.“

Free! Dive to the Future bei Crunchyroll ansehen.

https://www.dailymotion.com/video/x6obeau

https://www.dailymotion.com/video/x6obh2a

In der Geschichte trifft Haruka, der die Oberschule in Tokyo besucht, Asahi wieder. Dies weckt in ihm Erinnerungen aus seiner Mittelschulzeit, einschließlich jener an Ikuya. Makoto arbeitet an einem neuen Traum, während er zusammen mit Haruka in Tokyo ist. Rin wiederum hat ein unerwartetes Treffen in Sydney. Während sie auf ihre neue Zukunft warten, kommt es da etwa zu neuen Streitigkeiten? Oder stellen sie sich stattdessen der Vergangenheit, die sie zurückgelassen haben?

Eine Übersicht aller Anime der Sommer-Season 2018, die in Deutschland als Simulcast laufen, findet ihr in unserer Simulcast Season Übersicht.

 

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Anti-Terror-Übung am Narita-Flughafen

Tokyo wird innerhalb der nächsten zwei Jahre zwei sportliche Großevents beherbergen. Im Herbst findet die Rugby-WM statt und nächstes Jahr die Olympischen Spiele. In...

Datenbank über Japaner, die während des Zweiten Weltkriegs in Australien begraben wurden, fertiggestellt

Eine umfassende Datenbank mit japanischen Staatsbürgern, die während des Zweiten Weltkriegs in Australien gestorben und auf einem Kriegsfriedhof begraben wurden, wurde nun fertiggestellt.Das Cowra...

Auch interessant

Masako Wakamiya: Eine der ältesten App-Entwicklerinnen der Welt

Für eine der ältesten App-Entwicklerinnen weltweit erwies es sich langfristig als Vorteil, ein „dokkyo roujin“ zu sein – ein älterer Mensch, der alleine lebt.Im...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück