• Die Japanische Küche
  • Popkultur

No Game No Life Zero – größter Kinostart eines Anime seit Your Name.

KSM Anime kündigte gerade an, dass der Anime-Film Game No Life Zero in mehr als 200 Kinos aufgeführt wird. Das ist damit der größte Kinostart eines Anime seit Your Name.

Außerdem wird der Film nicht nur mit deutscher Synchronisation, sondern auch als OmU (Original mit deutschen Untertitel) gezeigt.

Game No Life Zero wird am 7. und 10. Juni in Deutschland und Österreich gezeigt, Tickets könnt ihr ab sofort bei Dein Kinoticket bestellen.

Die deutsche Synchronfassung entsteht im Studio G&G Studios, für das Dialogbuch ist Jörn Friese verantwortlich, er führt auch zusammen mit Birte Baumgardt die Dialogregie.

Der Film startete am 15. Juli 2017 in 178 Kinos in Japan und spielte dort bis Ende September 700 Millionen Yen (ca. 5.260.119 Euro) ein.

Die Geschichte von No Game No Life handelt von den Geschwistern Sora und Shiro, die hervorragende Gamer sind. Ihr Talent und ihre Fähigkeiten suchen ihresgleichen, als Team sind sie unschlagbar. Allerdings möchten sie mit der realen Welt so wenig wie möglich zu tun haben. Eines Tages werden sie zu einem Online-Schachspiel herausgefordert. Als sie dieses gewinnen, offenbart sich ihr Herausforderer als „Gott“ und teleportiert Sora und Shiro in seine eigene Welt. In dieser Parallel-Dimension wird alles durch Spiele entschieden, selbst der Besitz eines Landes kann durch eines gewonnen werden. Ihre ersten Ziele in dieser neuen Welt sind auch gleich gesteckt: Einen Schlafplatz finden, den königlichen Thron an sich reißen und der schwachen menschlichen Rasse wieder zu altem Glanz verhelfen. Auf ihrem Weg dahin müssen sie unzählige Gegner anderer Rassen besiegen.

Im deutschen Cast von No Game no Life Zero sind dabei:

  • Björn Schalla als Riku
  • Paulina Rümmelein als Schwi
  • Dora Winnie Brandes als Koron
  • Milena Karas als Jibril
  • Patricia Strasburger als Teto
  • Ela Paul als Shinku Nilvalen
  • Tobias Brecklinghaus als Einzig
  • Benedikt Hahn als Aley
  • Björn Schalla als Sora
  • Paulina Rümmelein als Shiro
  • Winnie Brandes als Steph
  • Meri Dogan als Nonna
  • Jan Langer als Ivan
  • Céline Vogt als Izuna
  • Tom Jacobs als Artosh
  • Vivien Faber als Azriel
  • Mayke Dähn als Rafiel
  • Nicole Hise als Lily

In weiteren Rollen:

  • Dagmar Bittner
  • Christiane Werk
  • Leal Cehreli
  • Laura Thomas
  • Matthias Kiel
  • Thomas Balou Martin
  • Heiko Obermöller
  • Thomas Krause
  • Volker Niederfahrenhorst
  • Martin Armknecht
  • Fabienne Hesse
  • Martin Bross
  • Dieter Maise

Für alle Fans des Franchise kündigte der Publisher vor Kurzem an, dass in diesem Jahr Regisseurin Atsuko Ishizuka und die Produzenten Kenji Nakamoto und Sho Tanaka vom 3. bis 5. August 2018 bei der AnimagiC zu Gast sein werden.

Die Light Novel erscheint seit 2012 und wurde 2014 als Anime adaptiert, der in Deutschland ebenfalls bei KSM Anime erschienen ist.

Nachrichten

Genom-veränderte Nahrungsmittel in Japan kommen in die Läden

Nahrungsmittel, die gentechnisch verändert sind, müssen nach verschiedenen Kriterien Sicherheitsprüfungen durchlaufen. Dabei ist es jedoch maßgeblich, ob die Lebensmittel selbst verändert sind oder nur...

Vier Tourismus-Anime-Videos für die Präfekturen Gunma und Tochigi vorgestellt

Vor wenigen Tagen gingen auf YouTube vier Videos online, die für die Stadt Kriyu in der Präfektur Gunma und Ashikaga in der Präfektur Tochigi...

3,8 Prozent mehr Touristen im Februar in Japan, aber Wachstum verlangsamt sich

Auch im Februar stieg die Zahl der Menschen, die Japan besucht haben im Vergleich zum Vorjahr. Allerdings kamen weniger Menschen als die japanische Regierung...

Japan gedenkt der Opfer des Sarin-Giftgasanschlags von 1995

Am Mittwoch jährte sich mittlerweile zum 24. Mal der Sarin-Giftgasanschlag. Der Anschlag der Aum-Sekte kostete mehreren Menschen das Leben und verletzte Tausende. In ganz...

Auch interessant

Sakura Kunstinstallation im Sumida Aquarium eröffnet

Der Frühling naht und in Japan freuen sich die Menschen bereits auf Sakura, die Kirschblütenzeit. Nachdem bereits einige Firmen Sakura-Produkte vorgestellt haben, eröffnete im...

Leading Women – 5 starke Frauen aus Japan im...

Im Rahmen des Spezials "Leading Women" porträtiert CNN fünf Frauen, die aus der japanischen Gesellschaft herausstechen. Sie alle verfügen über ihre eigenen Visionen und...

Floyd Mayweather: „Ich liebe Japan, ich liebe die Menschen“

Im März traf sich Anna Coren für CNN Talk Asia mit Floyd Mayweather junior, einem der wohl bekanntesten Persönlichkeiten im Boxsport. Der im vergangenen...

Miyako-Odori-Tanz kehrt nach 67 Jahren ins Minamiza-Theater zurück

Der Miyako-Odori-Tanz, eine alte Tradition, die unter dem Zweiten Weltkrieg und der Besatzungsmächte in Japan gelitten hat, wird in Kyoto wiederauferstehen.Am 15. Februar kündigte...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Horror-Special: Okiku – Horror im Schloss Himeji

Langsam aber sicher sind die warmen Sommertage vorbei und es wird Herbst. Halloween rückt in unmittelbare Nähe und die Liebe zum Unheimlichen erwacht in...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

1 Kommentar

  1. Hi Ho,

    ich freue mich schon rießig auf den Film und umso mehr freue ich mich ihn auf der großen Leinwand zu sehen. Bin schon gespannt wie er wird.

    Grüße, Satox.

    Ps.: Bei dem Titel fehlt ein “No” davor 😉

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück