Genorcidal Organ mit Event im UCI KINOWELT Colosseum in Berlin

Großes Event im UCI Kinowelt Colosseum in Berlin

Im Rahmen der Kazé Anime Night wird am 25. April der Anime-Film Genocidal Organ gezeigt.

Das UCI Kinowelt Colosseum in Berlin zeigt aber nicht nur den Film, sondern bietet auch ein großes Rahmenprogramm.

Vor Ort könnt ihr euch vom Event Maid Café „Sweet Heaven“ verwöhnen lassen. Unessbar ist, genauso wie die Anime-Community JAMBerlin, vor Ort. Für die musikalische Untermalung des Abends sorgt Ongaku Matsuri mit einer DanceDanceRevolution-Mashine und ab ChocolateMusic.

Los geht es um 19 Uhr, um 20 Uhr wird Kazé den Film anmoderieren, voraussichtlich mit kleineren Gewinnspielen. Nach dem Film geht es dann wieder im Foyer des Kinos mit dem Rahmenprogramm weiter.

Tickets für den Film und das ausführliche Rahmenprogramm könnt ihr online auf der Webseite des UCI Kinowelt Colosseum Berlin bestellen: http://www.uci-kinowelt.de

Bei Genorcidal Organ handelt es sich um eine Anime Adaption der Light Novel Genorcidal Organ und Harmony des Autors Project Itoh. Die Geschichte handelt von dem amerikanischen Agenten Clavis Shepard, der den Terroristen John Paul in jagt. Das Szenario spielt dabei in einer futuristischen Welt.

 

Kommentiere den Artikel (Deine Daten werden nicht veröffentlicht und jeder Kommentar wird vorher moderiert)

Dein Kommentar
Dein Name