• Popkultur
  • Kazé Anime Nights
Anzeige
Home Popkultur Anime Gundam: Reconguista in G - Filmprojekt wird auf 5 Filme aufgeteilt

Gundam: Reconguista in G – Filmprojekt wird auf 5 Filme aufgeteilt

Gundam: Reconguista in G erschien ursprünglich 2014.

Mobile Suit Gundam-Schöpfer Yoshiyuki Tomino hat auf der diesjährigen Japan Expo 2019 in Paris bekannt gegeben, dass die Compilation-Filme von Reconguista in G auf fünf Filme aufgeteilt werden.

Auf der Japan Expo wurde dabei der erste Film mit dem Titel Ike! Core Fighter exklusiv gezeigt. Reconguista in G wurde 2014 zum 35-jährigen Jubiläum von Mobile Suit Gundam produziert und war die erste Serienbeteiligung von Yoshiyuki Tomino seit Turn A Gundam von 1999.

Der TV-Anime Gundam Reconguista in G erschien im Oktober 2014 in Japan. Die Geschichte spielt 1010, 1.014 Jahre nach dem Ende des großen Krieges. Bellri Zenam ist ein noch junges Mitglied der Hauptstadtwache, die unter anderem damit betraut ist, den Orbitalen Aufzug „Capital Tower“ gegen Weltraumpiraten zu verteidigen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück