Stats

Anzeige
Home Popkultur Anime Heidi feiert dank Tatsunoku Production ein Comeback!

Heidi feiert dank Tatsunoku Production ein Comeback!

Das Mädchen aus den Alpen, Heidi, feiert ein modernes Comeback! Wenn auch nur ein kleines.

Tatsunoku Production animierte für CupNoodle »HUNGRY DAYS« einen Werbespot mit Alps no Shojo Heidi (Heidi das Mädchen aus den Bergen).

Die Charakterdesigns sind komplett neu. Porträtiert werden die drei Hauptfiguren Heidi, Peter und Klara als Oberschüler. Anna Ishii ist in dem Spot als Heidi zu hören, während Sora Amamiya Klara spricht und Hiroshi Kamiya Peter seine Stimme verleiht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Heidi ist eine 52 Episoden lange japanische Anime-Serie aus dem Jahr 1974, die unter der Regie von Isao Takahata beim Studio Zuiyo Enterprise entstand. Als Vorlage dienten die Heidi-Romane der Schweizer Schriftstellerin Johanna Spyri. Erzählt werden die Abenteuer der kleinen Heidi, die bei ihrem Großvater in den Schweizer Alpen lebt. Hierzulande gilt die Serie als Klassiker und wurde 1978 erstmals auf ZDF ausgestrahlt.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige