• Die Japanische Küche
  • Popkultur

Hisone to Masotan erscheint in Deutschland bei Netflix

Der Video-on-Demand-Anbieter Netflix stellte eine Seite für den Anime Hisone to Masotan in seinem Katalog online.

Der Anime wird in Deutschland unter den Namen Dragon Pilot – Hisone and Masotan erscheinen, einen Releasetermin lies Netflix aber offen.

In Japan startete die Serie bereits am 12. April.

Hisone to Masotan erzählt die Geschichte von Drachen, die von der Air Self-Defense Force und ihren Rookie-Piloten mit viel Liebe, Freude und Tränen gezähmt wurden. Die unkomplizierte und unschuldige Hisone Amakasu ist ein Rookie und auf der Gifu-Basis der Air Self-Defense Force stationiert. Das Mädchen hatte mit der Tatsache zu kämpfen, dass sie manchmal mit ihren unschuldigen Worten unbeabsichtigt Menschen verletzte. Hisone beschloss, sich der Air Self-Defense Force anzuschließen, in der Hoffnung, eine gewisse Distanz zu den Menschen zu wahren. Diese Entscheidung führte das Mädchen zu einer schicksalhaften Begegnung, die ihr Leben grundlegend veränderte. Und zwar versteckte sich der “OTF” Drache in der Basis und er wählte ausgerechnet Hisone als seinen Piloten. Als der Drache mit Hisone in den Himmel stieg, war ihr Schicksal als Drachenpilotin besiegelt. Auch heißt es, dass Drachen einen Schlüssel zur Zukunft der Welt besitzen …

Mari Okada (The Anthem of the Heart) schreibt das Drehbuch und Hiroshi Kobayashi (Kiznaiver) führt beim Studio BONES (Mob Psycho 100) die Regie. Shinji Higuchi übernimmt für Warner Brothers die Projektleitung. Higuchi verriet zum Zeitpunkt der Ankündigung des Anime, dass sich sowohl er als auch BONES und Okada für das Storykonzept verantwortlich zeigten.

Der Opening-Song „Shojo wa Ano Sora wo Wataru“ wird von Riko Fukumoto performt, D-Pai, eine Gruppe die aus den Synchronsprecherinnen Misaki Kuno, Tomoyo Kurosawa, Maki Kawase, Satomi Arai und Kaori Nazuka besteht, wird den Ending-Song „Le temps de la rentrée – Koi no Ieji (Shingakki)“ performen.

 

Nachrichten

Japan entwickelt neue Langstreckenraketen

Seit der Veröffentlichung des aktuellen Verteidigungshaushalts des japanischen Verteidigungsministeriums ist klar, dass die Regierung deutlich das Militär ausbauen will. Besonders will sich das Land...

Regierungsgremium schlägt vor, Wandmalereien alter Gräber zu einem japanischen Nationalschatz zu erklären

Ein Regierungsgremium empfahl am Montag, die Wandmalereien des alten Kitora-Grabes im Westen Japans als Nationalschatz anzuerkennen um ihre Erhaltung nach mehr als einem Jahrzehnt...

Japan lädt Gäste aus 195 Ländern zur Inthronisationsveranstaltung ein

Die japanische Regierung gab am Dienstag bekannt, dass sie 195 Länder zur Inthronisationsveranstaltung von Kronprinz Naruhito, nach der Abdankung seines Vaters Kaiser Akihito, einladen...

Ex-Präsident von Leopalace21 für riesigen Baupfusch verantwortlich

Anfang Februar sorgte eine Meldung für großes Aufsehen. Tausende Mieter von Leopalace21-Wohnungen müssen ihr Zuhause verlassen. Schuld daran ist ein schwerwiegender Baupfusch, der die...

Auch interessant

Sakura Kunstinstallation im Sumida Aquarium eröffnet

Der Frühling naht und in Japan freuen sich die Menschen bereits auf Sakura, die Kirschblütenzeit. Nachdem bereits einige Firmen Sakura-Produkte vorgestellt haben, eröffnete im...

Leading Women – 5 starke Frauen aus Japan im...

Im Rahmen des Spezials "Leading Women" porträtiert CNN fünf Frauen, die aus der japanischen Gesellschaft herausstechen. Sie alle verfügen über ihre eigenen Visionen und...

Floyd Mayweather: „Ich liebe Japan, ich liebe die Menschen“

Im März traf sich Anna Coren für CNN Talk Asia mit Floyd Mayweather junior, einem der wohl bekanntesten Persönlichkeiten im Boxsport. Der im vergangenen...

Miyako-Odori-Tanz kehrt nach 67 Jahren ins Minamiza-Theater zurück

Der Miyako-Odori-Tanz, eine alte Tradition, die unter dem Zweiten Weltkrieg und der Besatzungsmächte in Japan gelitten hat, wird in Kyoto wiederauferstehen.Am 15. Februar kündigte...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Horror-Special: Okiku – Horror im Schloss Himeji

Langsam aber sicher sind die warmen Sommertage vorbei und es wird Herbst. Halloween rückt in unmittelbare Nähe und die Liebe zum Unheimlichen erwacht in...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück