• Die Japanische Küche
  • Popkultur
Werbung
Popkultur Anime HoriPro expandiert mit neuem Unternehmen in den Westen!

HoriPro expandiert mit neuem Unternehmen in den Westen!

Die japanische Synchronsprecher- und Musikagentur HoriPro eröffnete am Montag eine Webseite für ihre neue Tochtergesellschaft HoriPro International. Mit diesem möchte die Agentur seine Geschäfte in den Westen ausweiten – hauptsächlich im asiatischen Raum – um neue Talente zu finden.

Auf der Webseite werden 18 Interpreten aufgeführt, die Teil der neuen Tochtergesellschaft sind. Dazu gehören Kosuke Oki, Ayaka Ohashi, OOPARTZ, Ibuki Kido, Kyoka, JUVENILE, Azusa Tadokoro, Teresa, DJ YURiA, Kei Tomoe, Toko Nakamura, Yui Ninomiya, Kosuke Hatakeyama, Machico, Akane Matsunaga, May’n, Ami Wajima und die chinesische Cosplayerin Liyuu. Mainichi Shimbun listet dieselben Artists mit Ausnahme Liyuu, stattdessen einen weiteren Cosplayer namens Nekomu Otogi.

HoriPro ist eine große japanische Talentagentur, die 1963 unter dem Namen Hori Productions gegründet wurde und seit 1990 unter dem jetzigen Titel läuft. In den 70er Jahren wuchs der Bekanntheitsgrad der Agentur durch die Sängerin Momoe Yamaguchi. 1989 kaufte das Unternehmen die Veröffentlichungsrechte von Titeln der Rockband Kiss auf. Ein Jahr später gründete Hori Productions seine erste Filiale in Nashville, USA. 2006 folgte eine weitere in Los Angeles. Diese kooperiert mit der Horipro Music Academy, eine Musikschule für Kinder.

Werbung

Neuste Artikel

Space Battleship Yamato 2022 – Die ersten neun Minuten des 7. Films veröffentlicht

Bandai Namco Entertainment hat auf ihrem offiziellen YouTube-Account die ersten neun Minuten des letzten und finalen Films zu Space Battleship Yamato 2202 veröffentlicht.Der siebte...

Anzahl der von Nara-Rehen verletzten Besucher erreicht Rekordhoch

Die Anzahl der in Westjapan von wilden Rehen verletzten Menschen erreichte im vergangenen Fiskaljahr ein trauriges Rekordhoch. Die freilaufenden Rehe in Nara sind eine...

Hakusensha: Digitale Simulpublikation von drei Magazinen angekündigt

Wie der japanische Verlag Hakusensha bekannt gab, hat man damit begonnen, drei Manga-Magazine ihres Portfolios im Simulpub digital zu veröffentlichen.So werden die Ausgaben folgender...

Projekt “Earth Burger” sorgt in Tokyo für Umweltschutz

Die Naturschutzorganisation World Wide Fund for Nature (WWF) hat ein Projekt namens "Earth Burger" gestartet. Im Rahmen dieses Projekts verkaufen lokale Burgerläden umweltfreundliche Hamburger,...

Vielleicht auch interessant

One Piece: 3D2Y kommt nach Deutschland

Wie auf der Webseite von Ilena Gwisdalla zu lesen ist, wird das One Piece Special, One Piece: 3D2Y, nach Deutschland kommen.Auf der Webseite wird...

Regierungskabinett von Japans Premierminister Abe neu aufgestellt

Nach seiner Wiederwahl zum Präsidenten der Liberaldemokratischen Partei (LDP) hat Japans Premier Shinzo Abe sein Regierungskabinett neu aufgestellt. Unter den 19 Kabinettsmitgliedern finden sich...

Japanische Pokémonfans wählen bestes Pokémon

The Pokémon Company rief japanische Pokémon-Fans auf, das beste Pokémon zu wählen. Das Ergebnis überrascht.Nachdem in Japan schon nicht ganz so offizielle Umfragen stattgefunden...

Japanischer Zugbetreiber will Schutztüren an Bahnhöfen im Großraum Tokyo installieren

Japan – der Zugbetreiber JR East hat angekündigt, dass sie an 243 Bahnhöfen im Großraum Tokyo Schutztüren installieren wollen.Das Unternehmen East Japan Railway Co....

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück

Werbung