HoriPro expandiert mit neuem Unternehmen in den Westen!

Die japanische Synchronsprecher- und Musikagentur HoriPro eröffnete am Montag eine Webseite für ihre neue Tochtergesellschaft HoriPro International. Mit diesem möchte die Agentur seine Geschäfte in den Westen ausweiten – hauptsächlich im asiatischen Raum – um neue Talente zu finden.

Auf der Webseite werden 18 Interpreten aufgeführt, die Teil der neuen Tochtergesellschaft sind. Dazu gehören Kosuke Oki, Ayaka Ohashi, OOPARTZ, Ibuki Kido, Kyoka, JUVENILE, Azusa Tadokoro, Teresa, DJ YURiA, Kei Tomoe, Toko Nakamura, Yui Ninomiya, Kosuke Hatakeyama, Machico, Akane Matsunaga, May’n, Ami Wajima und die chinesische Cosplayerin Liyuu. Mainichi Shimbun listet dieselben Artists mit Ausnahme Liyuu, stattdessen einen weiteren Cosplayer namens Nekomu Otogi.

HoriPro ist eine große japanische Talentagentur, die 1963 unter dem Namen Hori Productions gegründet wurde und seit 1990 unter dem jetzigen Titel läuft. In den 70er Jahren wuchs der Bekanntheitsgrad der Agentur durch die Sängerin Momoe Yamaguchi. 1989 kaufte das Unternehmen die Veröffentlichungsrechte von Titeln der Rockband Kiss auf. Ein Jahr später gründete Hori Productions seine erste Filiale in Nashville, USA. 2006 folgte eine weitere in Los Angeles. Diese kooperiert mit der Horipro Music Academy, eine Musikschule für Kinder.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück