Anzeige
HomePopkulturAnime"How NOT to Summon a Demon Lord Ω" Staffel 2 erscheint unter...

Staffel 1 von "How NOT to Summon a Demon Lord " wurde letztes Jahr von KAZÉ als DVD und Blu-Ray veröffentlicht

„How NOT to Summon a Demon Lord Ω“ Staffel 2 erscheint unter KAZÉ

Was muss das nur für ein Gefühl sein, wenn man eigentlich einen Sklaven beschwören möchte, aber dann selber versklavt wird? Die zweite Staffel des Fantasy und Comedy Anime „How NOT to Summon a Demon Lord Ω“ wurde bereits letztes Jahr in Japan veröffentlicht. Kazé hat auch für Staffel zwei des Fantasy-Abenteuers die Lizenzen erworben und plant noch dieses Jahr, die Geschichte um den Demon Lord Diablo hierzulande herauszubringen.

Anzeige

Es ist noch nicht bekannt, wann die zweite Staffel in Deutschland erscheinen wird. Geplant ist dieses Jahr, ein genaueres Datum wird bald bekannt gegeben. Wer die erste Staffel noch nicht gesehen hat, hat noch etwas Zeit, dies nachzuholen, um optimal auf die Fortsetzung vorbereitet zu sein.

Ein Zauber der ordentlich schiefging

Aber worum geht es eigentlich in „How NOT to Summon a Demon Lord“, und warum werden die beiden potenziellen Sklavenhalter, die Elfe Shera L. Greenwood und das Katzenmädchen Rem Galleu, plötzlich selbst zu Sklaven? In der ersten Staffel versuchten die beiden Damen, den mächtigen Demon Lord Diabolo zu beschwören und ihn mit einem Zauber zu versklaven.

LESEN SIE AUCH:  Yu Serizawa und MOTSU stellen Sommer-Remix zu „How Not to Summon a Demon Lord Ω“-Songs vor

Sie haben jedoch nicht mit dem Ring von Diablo gerechnet, der die Kraft hat, Zaubersprüche zurückzuwerfen. Was die beiden auch nicht wissen, ist, dass der mächtige Diablo, den sie beschworen haben, in Wirklichkeit der Student Takuma Sakamoto ist. Er ist in der Welt des MMORPGs „Cross Reverie“ unschlagbar und als der Dämonenfürst Diablo bekannt und gefürchtet. Durch die Beschwörung der beiden Mädchen wurde er selbst in das Spiel hineingezogen und nimmt sofort die Rolle des Demon Lords mitsamt seiner Macht und seinem Körper an.

"How NOT to Summon a Demon Lord" Staffel 1 erschien letztes Jahr bei KAZÉ
„How NOT to Summon a Demon Lord“ Staffel 1 erschien letztes Jahr bei KAZÉ Bild: KAZÉ

Vom Demon Lord zum Gott

Was geschieht aber jetzt in Staffel 2 des Fantasy Comedy Abenteuers? Diablo steckt immer noch in der Welt des MMORPGs „Cross Reverie“ fest. Schlecht ergeht es ihn auf gar keinen Fall. Freunde hat er gefunden und ist immer noch in Begleitung zweier Damen. Als er eine Hohepriesterin vor ein paar Auftragsmördern rettet, gerät er in eine heikle Situation. Damit der Priesterin auch weiterhin nichts passiert, lässt Diablo es sich nicht nehmen, sie auch künftig weiter zu beschützen.

Anzeige

So ganz außer Gefahr scheint sie nämlich nicht zu sein. Und dann ist da noch die Sache mit dem Gott. Laut der Hohepriesterin scheint der Demon Lord plötzlich ein Gott zu sein, denn nur ein Gott oder ihr zukünftiger Ehemann darf sie nackt sehen. Da unser Held bei der Rettungsaktion ihre Unterwäsche gesehen hat, jedoch keine Lust verspürt eine wildfremde Frau zu heiraten, zieht er es vor, sich vorerst Gott nennen zu lassen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Inhalt laden

Anzeige
Anzeige