• Popkultur
  • Podcast
Home Popkultur Anime Hybrid x Heart Magias Academy Ataraxia und Seven Mortal Sins erscheinen bei...
Anzeige

Hybrid x Heart Magias Academy Ataraxia und Seven Mortal Sins erscheinen bei Kazé

Mit Hybrid x Heart Magias Academy Ataraxia und Seven Mortal Sins, stellte Kazé zwei weitere Anime vor, die in Deutschland auf Disc erscheinen werden.

Hybrid x Heart Magias Academy Ataraxia erschien 2016, die Geschichte handelt von Kizuna Hida, der die Strategische Verteidigungsakademie Atraxia auf Wunsch seiner großen Schwester besucht. Dort begegnet er Aine Chidorigafuchi, einem Mädchen, das die Pilotin der magischen Waffen Zerosu ist. Ohne Vorwarnung reißt Aine ihre Kleidung vor den Augen von Kizuna herunter und schreit „Nicht hinschauen, du bist pervers“, „Nein Du bist der eine!?“ Daraufhin bekommt er ein Briefing von seiner Schwester für seine erste Mission. Die Mission … die Brust von Aine!? Denn Kizuna hat die Macht, durch unzüchtige Handlungen die Kampfstufe eines Mädchens zu erhöhen, die Zukunft der Welt hängt von dieser Kraft ab.

Ayakawa startete die Manga-Adaption von Masamune Kujis Light Novel Hybrid x Heart Magias Academy Ataraxia im Juni 2015.

Seven Mortal Sins
© 2017 sin 七つの大罪/TNK/Animation Studio Artland Inc.

Seven Mortal Sins startete im April 2017 und ist ein Anime für Fans leichter Erotik-Kost.

Weil sie die große Sünde des Stolzes gegen Gott beging, wurde der Große Engel Luzifer in die Hölle verbannt und als gefallener Engel gebrandmarkt. In den tiefsten Tiefen der Hölle haben die Dämonen ihre Kräfte versiegelt. Luzifer hat alles verloren, doch mit der Hilfe des Dämonenfürsten des Neids Leviathan, die Luzifer verehrt, sowie der Oberschülerin Maria Totsuka, wird sie zum Dämonenfürsten des Stolzes und beginnt ihren Rachefeldzug gegen die Sieben Dämonenfürsten der Hölle. Das Buch der Offenbarung mit den “Sieben Todsünden” wird von wunderschönen Dämonenfürsten zum Leben erweckt.

Die Regie führte Kinji Yoshimoto (Queen´s Blade) bei TNK und Artland führen, außerdem schreibt er auch das Story-Konzept und war für das Farbdesign verantwortlich. Masashi Suzuki (Rail Wars!) schrieb das Drehbuch und Niθ (Blassreiter) kümmert sich um das Charakterdesign.

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück