• Popkultur
  • Podcast
  • Kazé Anime Nights
Home Popkultur Anime IG Port kündigt Partnerschaft mit NTT Plala an
Anzeige

IG Port kündigt Partnerschaft mit NTT Plala an

IG Port, die Muttergesellschaft der Studios Production I.G, Wit Studio, Xebec und Signal MD kündigte gestern an, dass sie zusammen mit NTT Plala eine Kooperation eingegangen sind.

Im Rahmen dieser Partnerschaft, erwarb NTT Plala 4,98 Prozent der Aktien von IG Port.

Die Partnerschaft sieht vor, dass man einige Original-Anime produzieren möchte. Außerdem sollen Smartphone Games herausgebracht werden und man wird auch an VR, AR und MR Content arbeiten.

Production I.G bertreibt aktuell die beliebte Smartphone-App Tate Anime, über die Short-Anime veröffentlicht werden, die speziell für Handybildschirme entstehen.

NTT Plala ist eine Tochtergesellschaft des Telekommunikationsunternehmens NTT (Nippon Telegraph and Telephone Corporation).

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück