• Popkultur
  • Podcast
Home Popkultur Anime Iroduku Sekai no Ashita kara - Starttermin veröffentlicht und Charakterdesign vorgestellt
Anzeige

Iroduku Sekai no Ashita kara – Starttermin veröffentlicht und Charakterdesign vorgestellt

P.A. Works kündigte auf der offiziellen Webseite des Anime Iroduku Sekai no Ashita kara an, dass der Anime am 5. Oktober starten wird. Außerdem stellte das Studio das Charakterdesign des Anime vor.

Der Anime wird außerhalb von Japan bei Amazon Prime Video als Simulcast laufen.

Toshiya Shinohara (Black Butler) führt die Regie und Yuki Akiyama (Charlotte) kümmert sich sowohl um die Animationsregie als auch um die Charakterdesigns. Die originalen Charaktervorlagen stammen von Fly (Kemono Friends). Infinite produziert das Projekt.

Im Cast dabei sind:

Die Geschichte spielt in Nagasaki und in einer Welt, in der jedes Leben ein wenig Magie besitzt. Die 17-jährige Hitomi ist ein Nachkomme von Magiern und hat ihren Farbsinn im jungen Alter verloren. Sie wuchs mit einem Mangel an Emotionen auf. Ihre Großmutter Kohaku, eine große Magierin, schickt Hitomi in die Vergangenheit: Und zwar zurück ins Jahr 2018. Dort verbringt sie mit der 17-jährigen Kohaku und Freunden Zeit.

P.A. Works, Abkürzung für Progressive Animation Works, ist ein japanisches Animationsstudio, dessen Hauptsitz in Nanto, Präfektur Toyama, ist. Es wurde im November 2000 von Kenji Horikawa gegründet, jedoch erst im Januar 2008 produzierte das Studio seine erste Serie true tears. P.A. Works‘ bekannteste Anime sind Canaan (2009) oder Angel Beats! (2010).

Quelle: Comic Natalie

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück