• Popkultur
Home Popkultur Anime Jūshinki Pandora - Video zum Anime veröffentlicht
Anzeige

Jūshinki Pandora – Video zum Anime veröffentlicht

Auf der offiziellen Webseite des Anime Jūshinki Pandora (Last Hope) wurde ein Video veröffentlicht, dass die Action-Sequenz vorstellt.

Der Anime startete am 29. März exklusiv bei Netflix in Japan. Die Serie wird auch weltweit erscheinen, wann steht allerdings nicht fest.

Die Geschichte lautet wie folgt:

An dem Tag, an dem die Xianglog-Krise im Jahr 2013 losging, befand sich Leon Lau inmitten der Ereignisse. Der Quantenreaktor, ein Energiegerät der nächsten Generation, der entwickelt wurde, um die schwindenden Umweltressourcen zu ersetzen, explodierte und gab eine unbekannte Energie frei. Die Folge: Das globale Umfeld veränderte sich über Nacht. Lebewesen und Maschinen erlebten eine einzigartige Entwicklung und die B.R.A.A.I. entwickelten sich. Ihretwegen wurde die Menschheit an den Rand des Aussterbens getrieben. Menschen kämpfen gegen die B.R.A.A.I. mit M.O.E.V. Einheiten.

Sieben Jahre nach der Xianglong-Krise befindet sich Leon in der Wildnis am Rande von Neo Xianglong. Er lebt mit Chloe Lau im Rahmen eines “Familienpakts” und führt seine eigenen Forschungen durch um den B.R.A.A.I. entgegenzuwirken.

Der unangenehme Leon und die Wichtigtuerin Chloe – sie leben Tag für Tag, als würden sie die Vergangenheit für den Moment vergessen. Doch eine Bedrohung rückt unerbittlich näher.

Hidekazu Sato führt die Regie beim Studio Satelight. Toshio Nemoto (Macross Delta) arbeitet am Drehbuch und Risa Ebata ist für das Charakterdesign verantwortlich.

Im Cast dabei sind:

Ai Kayano als Cecile Sue
Ai Kayano als Cecile Sue

Yūma Uchida als Guren Din
Yūma Uchida als Guren Din

Yuichiro Umehara als Jey Yun
Yuichiro Umehara als Jey Yun

Unshō Ishizuka als Kane I. Hassan
Unshō Ishizuka als Kane I. Hassan

Quelle MoCa News

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Weitere Artikel

Gerichtsurteile gegen Sexualstraftäter in Japan sollen veröffentlicht werden

Die Vielzahl an Freisprüchen bei Prozessen gegen Sexualstraftäter sorgten in den letzten Monaten für einen Aufschrei in den sozialen Medien in Japan. Die Gerichtsurteile...

Tokyo Skytree entwickelt sich zu einem der beliebtesten Reiseziele für Japanreisen

Sieben Jahre nach seiner Eröffnung, hat sich der Tokyo Skytree zu einem der beliebtesten Reiseziele von Japanreisenden entwickelt. Mittlerweile ist jeder vierte Besucher ein...

347 Ausländer bestehen Prüfung für neues Arbeitsvisum in Japan

Seit Kurzem gibt es in Japan neue Möglichkeiten ein Arbeitsvisum zu erhalten. Das Land will damit den Arbeitskräftemangel bekämpfen und Fachkräften aus anderen Ländern...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück