Stats

Anzeige
Home Popkultur Anime KAZÉ kündigt Rabatt-Aktion und Änderungen im Online-Shop an

Eintägige Aktion am 11. November

KAZÉ kündigt Rabatt-Aktion und Änderungen im Online-Shop an

Der Publisher KAZÉ kündigte in seinem Newsletter eine Rabatt-Aktion anlässlich des Singles Day sowie Änderungen im eigenen Online-Shop an.

Am 11. November ist Singles Day. An diesem Tag sind ausgewählte Anime-Titel aus dem Sortiment von KAZÉ um 22 Prozent reduziert. Die Angebote seien jedoch nicht nur den Singles, sondern auch den Pärchen gewidmet, so der Publisher (sinngemäß). Hierbei handelt es sich um eine eintägige Aktion, bei der alle Volumes der nachfolgend aufgelisteten Anime runtergesetzt sein werden.

Liste der Aktionsprodukte:

  • Amagi Briliant Park
  • B Gata H Kei
  • Daimidaler
  • Das Verschwinden der Yuki Nagato
  • Die Monster Mädchen
  • Heimliche Blicke
  • Highschool DxD (alle Staffeln)
  • Inou Battle within everyday Life
  • Küss ihn, nicht mich
  • Love, Chunibyo and other Delusions (Serie und Movie)
  • Mob Psycho 100
  • Night is short, walk on Girl
  • Nisekoi (alle Staffeln)
  • NTR: Netsuzou Trap
  • One Week Friends
  • Punch Line
  • Sailor Moon
  • Sailor Moon Crystal
  • Shomin Sample
  • So I Can’t Play H
  • Virgin Psychics
  • Welcome to the Ballroom
  • Wolf Girl & Black Prince
  • Yamada-kun and the 7 Witches
  • Yunas Geisterhaus

Änderungen bei Bestellungen

Weiterhin gab der Publisher bekannt, dass bei Online-Bestellungen auf der eigenen Webseite ab sofort Extras zu bestimmten Titeln beigefügt werden; allerdings nur solange der Vorrat reicht.

So erhalten Kunden beim Kauf von „Mob Psycho 100“ Volume 1 oder 2 zusätzlich einen Stressball, während sich Fans der Manga-Reihe „BEASTARS“ über ein exklusives und original aus Japan stammendes Lesezeichen-Set freuen dürfen. Aber auch andere kleine Überraschungen seien für weitere Bestellungen angedacht.

Zudem soll es aufgrund von Erhöhungen der Versandkosten seitens der Deutschen Post ebenso eine Änderung im Online-Shop von KAZÉ geben. So beläuft sich das Porto bei einer Bestellung innerhalb Deutschlands in Zukunft auf 2,95 Euro für den Kunden und den Rest trage der Publisher. Bestellungen mit einem Verkaufswert ab 50 Euro sollen weiterhin versandkostenfrei bleiben.

  • Lesen Sie mehr zum Thema:
  • Kazé
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige