Stats

Anzeige
Home Popkultur Anime Kazé lizenziert Yuri-Serie Citrus

Kazé lizenziert Yuri-Serie Citrus

Kazé Deutschland veröffentlichte nun den letzten Schwung ihrer Kooperation mit Crunchyroll. Den Anfang macht die Yuri-Serie Citrus.

Der Anime ist bereits bei Crunchyroll auf Abruf verfügbar und wird mit einem zeitnahen Release auch bei Anime on Demand aufrufbar sein.

Citrus erschien am 6. Januar in Japan und umfasst 12 Folgen. Wann der Release stattfinden wird, ist bislang nicht bekannt.

In Citrus geht es um die aufgeschlossene und gewöhnliche Yuzu Aihara. Sie träumt, wie jedes Mädchen in ihrem Alter, von der großen Liebe und dem ersten Kuss. Yuzu besucht ab sofort eine Mädchenschule, was sie dennoch nicht davon abhält sich aufzubrezeln, um möglicherweise die Augen eines Mannes auf sich zu ziehen. Doch mit ihrer Aufmachung verstößt das Mädchen gegen die Schulregeln und so bekommt Yuzu es mit der strengen Schülersprecherin zu tun. Wenig später erwischt Yuzu diese heimlich knutschend mit ihrem Lehrer Amamiya und sucht verwirrt das Weite. Daheim angekommen erfährt sie, dass es sich bei der Schülersprecherin um ihre Stiefschwester Mei handelt, von der Yuzu bisher keine Ahnung hatte. Frech konfrontiert Yuzu sie, woraufhin Mei ihr völlig unerwartet den ersten Kuss raubt …

Der Manga startete 2013 im Magazin Comic Yuri Hime. In Deutschland erscheint Citrus bei Tokyopop.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here