Kazè veröffentlicht deutschen Trailer zu Brynhildr in the Darkness

2. Volume heute erschienen

Brynhildr in the Darkness Artikelbild

Heute erschien das zweite Volume des Anime Brynhildr in the Darkness, passend dazu veröffentlichte Kazé einen deutschen Trailer.

Der 13-teilige Anime entstand 2014 im Studio ARMS, das schon Elfen Lied produzierte. Regie führte Kenichi Imaizumi (Katekyou). Das Drehbuch schrieb Kitajima Yukinori (Hamatora, Senran Kagura). Vor kurzen unterhielten wir uns mit Lynn Okamoto unter anderen auch über diesen Anime.

Die Geschichte des Manga handelt von Ryota Murakami, der in seiner Kindheit mit ansehen musste, wie seine Freundin bei dem Versuch zu Beweisen, dass es Außerirdische gibt, in den Tot stürzt. Getrieben von Schuldgefühlen möchte er nun beweisen, dass es außerirdisches Leben gibt. Als Kuroha Neko in seiner Klasse auftaucht, trifft ihm fast der Schlag, denn sie gleicht seiner verstorbenen Freundin total. Sie rettet ihn auch direkt das Leben und so folgt er ihr, nach und nach entdeckt Ryota eine Welt, die er nicht für möglich gehalten hätte. Seine Freundin bezeichnet sich selbst als Magier und kann übernatürliche Kräfte benutzen. Es tauchen auf einmal noch mehr Mädchen in seinen Leben auf, ebenfalls Magier, alle aus einem Labor entflohen, denn es handelt sich nicht um Magie sondern den Mädchen wurde eine außerirdische Lebensform eingepflanzt.

Der  Manga startete 2012 im Weekly Young Jump Magazin und endete 2016. In Deutschland wird der Manga von Tokyopop veröffentlicht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here