Stats

Anzeige
Home Popkultur Anime Kazé veröffentlicht mehrere Anime als Gesamtausgabe

Kazé veröffentlicht mehrere Anime als Gesamtausgabe

Von Küchenschlacht bis zum Krieg zwischen Erde und Mars

Der Publisher Kazé listet auf seiner Webseite mehrere Anime, die im Mai als Gesamtausgabe in Deutschland erscheinen werden.

Bei den Anime handelt es sich um die erste Season des Anime „Food Wars“, der am 7. Mai als DVD-Gesamtausgabe erscheinen soll, die erste Season von „Aldnoah.Zero“, die am 25. Mai erscheinen wird, der Anime „Accel World“, der ebenfalls für den 25. Mai gelistet ist und „Maria the Virgin Witch“, ebenfalls für den 7. Mai.

Küchenschlacht mal anders

„Food Wars“ besteht zurzeit aus vier Seasons, die erste Season startete im April 2015 und enthält 24 Episoden. Eine fünfte Season wurde für April 2020 angekündigt. Der Anime ist eine Adaption des Manga von Yuto Tsukuda und Shin Saeki, der von November 2012 bis Juni 2019 im „Weekly Shonen Jump“ erschien.

Die Geschichte handelt von Soma, der bei seinem Vater im Familienrestaurant arbeitet. Sein Vater ist ein Meisterkoch und oft Gastgeber von Kochwettkämpfen. Soma wird von seinem Vater an einer Elite-Kochschule angemeldet, mit der Bedingung diese zu bestehen, damit er das Restaurant eines Tages übernehmen kann. Das einzige Problem: Die Abschlussquote an dieser Schule liegt bei nur 10 Prozent.

Zur Vorbestellung

Mars vs. Erde in einem erbitterten Krieg als Komplettbox bei Kazé

Aldnoah.Zero erschien im Sommer 2014, eine zweite Season erschien im Winter 2015.

Die Geschichte des Anime beginnt 1972: Die Apollo 17 Mission entdeckt ein Hypergate auf der Oberfläche des Mondes, ein Tor, das die Reise zwischen Erde und Mars ermöglicht. Bald fängt die Menschheit an, den Mars zu kolonisieren und entdeckt dabei die Reliquien einer alten Zivilisation: die Aldnoah. Doch die Bewohner des Mars, Untertanen des Vers-Imperiums, dessen Stammväter Erdbewohner waren, beanspruchen die Herrschaft über den Mars und dessen Geheimnisse. Und so fiel der Himmel: 1999 beginnt ein Krieg, der die Zerstörung des Mondes – und mit ihm des Hypergates – zur Folge hat.

Die Mars-Fürsten bauen fortan riesige galaktische Festungen auf den Brocken des Mondes, die weiterhin um die Erde kreisen, und ein fragiler Waffenstillstand wird etabliert. 15 Jahre später entflammen jedoch die Gier und der Konkurrenz-Kampf unter den Mars-Fürsten erneut. Ein Attentat auf eine Diplomatendelegation der Erde entfacht einen neuen Krieg zwischen den Erd- und Marsbewohnern.

Zur Vorbestellung

Auf in die virtuelle Realität

Der Anime „Accel World“  erschien 2012 in Japan und ist eine Adaption der Light Novel von Reki Kawahara, die seit 2009 in Japan erscheint. Der Anime entstand im Studio Sunrise. Kazé veröffentlichte die Geschichte 2017 in Deutschland.

Der Anime handelt von Haruyuki, einem typischen Loser. Er ist klein, dick und wird an seiner Schule gemobbt. Seine Freizeit verbringt Haruyuki daher daheim allein mit Virtual-Reality-Games. Doch eines Tages wird er von der Schulschönheit Kuroyukihime zu einem neuen VR-Game namens Brain Burst eingeladen. Mit dessen Software kann man seine Gehirnleistung vertausendfachen und damit in der Realität die Zeit anhalten. Der Haken: Jede Denk-Beschleunigung kostet Burst Points und um diese aufzuladen, müssen die Spieler in erbarmungslosen Kämpfen gegeneinander antreten. Sinken die Punkte auf Null, verliert man für immer den Zugang zu Brain Burst.

Zur Vorbestellung

Das Leben einer Hexe und die Folgen, wenn sie sich einmischt

„Maria the Virgin Witch“ erschien 2015 in Japan und wurde im Studio Production I.G. produziert. Der Manga startete 2008 im „Good! Afternoon“ Magazin und endete 2013.

Die Geschichte erzählt von der, während des hundertjährigen Krieges, lebenden Maria, eine der mächtigsten Hexen der Zeit. Sie bekämpft die Kriegsführenden Nationen mithilfe ihrer Succubus und Incubus Vertrauten. Alles um den Frieden zu erhalten und die Menschen zu schützen. Als Folge ihrer Einmischung, gerät sie in den Fokus der Kirche, die sie als Ketzerin verurteilt und erfährt die Wertschätzung einiger Menschen.

Da Maria allerdings noch sehr unerfahren ist, fängt der Erzengel Michael an, sich auf Maria zu konzentrieren, denn er lehnt ihre Einmischung in die Angelegenheiten der Menschen ab. Nach einem Kampf mit dem Erzengel, entscheidet Michael, dass Maria ihre Kräfte verlieren wird, sollte sie jemals ihre Jungfräulichkeit verlieren.

Zur Vorbestellung.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here