Kazé veröffentlicht Trailer zu Tokyo Ghoul Jack und Pinto

OVAs erscheinen am 13. Oktober

Tokyo Ghoul Jack Artikelbild
Bild 石田スイ/集英社・東京喰種製作委員会

Kazé veröffentlichte heute einen Trailer der beiden Tokyo Ghoul OVAs (Original Video Anime) Jack und Pinto.

Pinto widmet sich der Vergangenheit eines Ghuls: Shu Tsukiyama, der auch unter dem Namen “Gourmet” bekannt ist. Als er eines Tages eine Delikatesse verspeist, wird er dabei von seiner Schulkameradin und angehenden Fotografin Chie fotografiert. Für Shu wird Chie damit zu einer willkommenen Ablenkung vom Alltag …

Tokyo Ghoul Jack erzählt von einem Zwischenfall mit einem Ghul im Tokyo 13. Ward. Um die Wahrheit hinter dem, was passiert ist heraus zu finden und um seinen Freund zu suchen, verfolgt der rebellische Gymnasiast Taishi Fura, zusammen mit dem jungen Ermittler Ass Kisho Arima, einen Ghoul namens Latern. Die Geschichte erzählt wie Arima und der Taishi Fura sich zum ersten mal getroffen haben.

Auf Discs erscheinen die OVAs am 13. Oktober in Deutschland.

Sui Ishida startete Tokyo Ghoul 2011 im Weekly Young Jump Magazin, der Nachfolger Tokyo Ghoul:re startete im Oktober im gleichen Magazin. In Deutschland sind beide Season der Anime-Adaption und der Manga bei Kazé erschienen. Eine Fortsetzung von Tokyo Ghoul:re wurde vor ein paar Tagen angekündigt.

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here