• Die Japanische Küche
  • Popkultur
Werbung
Popkultur Anime Kazé verschiebt Release von Genocidal Organ

Kazé verschiebt Release von Genocidal Organ

Eigentlich sollte der dritte Project Itoh Anime-Film, Genocidal Organ, am 29. September in Deutschland erscheinen, allerdings wird der Film bei AV Vision nun ohne Release-Datum gelistet.

Der Film startet am 3. Februar in Japan, in Deutschland zeigt der Publisher Kazé den Anime im Rahmen seiner Anime Nights 2017

Ursprünglich war Genocidal Organ für den 1. Oktober 2015 in Japan angekündigt wurden, allerdings wurde der Film auf 2016 durch die Insolvenz des Studios Manglobe, verschoben. Das neue Studio Geno Studio beendete die Arbeiten an den Film.

Die Geschichte handelt von dem amerikanischen Agenten Clavis Shepard, der den Terroristen John Paul in jagt. Das Szenario spielt dabei in einer futuristischen Welt.

Werbung

Neuste Artikel

Fachgeschäft in Tokyo zupft graue Haare für einen frischen, jungen Look

Obwohl Japaner augenscheinlich langsamer altern als Europäer, macht die Zeit vor ihrem Aussehen ebenfalls nicht Halt. So sorgen die ersten grauen Haare auch in...

Mann aus Osaka stiehlt Retro-Jeans im Wert von 1.280 Euro

Die Polizei verhaftete am 15. Februar einen 22-jährigen Mann aus Toyonaka City, Präfektur Osaka, wegen schweren Diebstahls. Dem Mann wird vorgeworfen, eine Jeans im...

Japanische Kinocharts – City Hunter, Code: Geass steigen ab, Psycho-Pass schafft es nicht in die Top 10

In diese Woche mussten die beiden Anime-Filme City Hunter und Code Geass in den japanischen Kinocharts Plätze abgeben.Für City Hunter: Shinjuki Private Eyes fiel...

Pokémon GO und Fukushima starten neue Zusammenarbeit

Das Handygame Pokémon GO von Niantic kündigte ein zeitlich begrenztes Event in der japanischen Präfektur Fukushima an. Ein Vertreter der Pokémon Company gab bei...

Vielleicht auch interessant

Playstation Vita – Produktion physischer Spiele wird eingestellt

Sony Interactive Entertainment's amerikanische und europäische Abteilung wollen bis zum Ende des Finanzjahrs 2018 die Produktion aller Vita Cartridges einstellen.Digitale Verkäufe sollen aber weiterhin...

Azure Striker Gunvolt 2 – Entwickler teilt Fans eine Nachricht mit

Inti Creates Chefentwickler Keiji Inafune hat den Fans von Azure Striker Gunvolt 2 eine Nachricht geschrieben.Nachdem das Game vor ca. 2 Wochen in Japan...

Poster von Silver Spoon im Blackboard-Stil schmückt JR Shinjuku Station

Am 18. August erscheint der 14. Band zu Hiromu Arakawas Manga Gin no Saji (Silver Spoon). Das wird mit einem Poster im Blackboard-Stil in...

Fate/stay night: Unlimited Blade Works – BD-Box verkauft sich über 33.000 mal

Laut Mantan Web verkaufte sich die erste Blu-ray Box von Fate/stay night: Unlimited Blade Works in der ersten Woche über 33.000 mal in Japan.Damit...

1 Kommentar

  1. Ich hatte mich schon gewundert warum die BD-Produktseite bei Amazon verschwunden war. Hoffentlich wird der Release bald nachgeholt.
    Mich hatte das ursprüngliche Datum schon etwas gewundert, da sowohl cdjapan und Amazon den Japan-Release mit dem 25.10.2017 angegeben hatte. Ob da ein Zusammenhang mit der Verschiebung besteht?

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück

Werbung