Kengan Ashura startet dieses Jahr bei Netflix

Auf der Anime Expo gab Netflix bekannt, dass die Anime-Adaption des Manga Kengan Ashura noch dieses Jahr starten wird. Einen genauen Termin gab der Video-on-Demand-Anbieter allerdings nicht bekannt.

Die Regie führt Seiji Kishi beim Studio Larx Entertainment, Makoto Uezu ist für die Serienzusammensetzung verantwortlich und Kazuaki Morita arbeitet am Charakterdesign. Yasuharu Takanashi komponiert die Musik.

Bereits im Mai 2015 wurde in einer Abstimmung entschieden, dass Kengan Ashura eine Anime-Adaption bekommen soll. Im Dezember kündigte der Verlag Shogakukan dann an, dass diese in Arbeit ist. Die Banderole des 23. Volumes von Yabako Sandrovichs Manga kündigte wenig später an, dass der Anime im TV laufen wird.

Kengan Ashura startete 2012, die Geschichte des Manga handelt von Unternehmen und Kaufleuten, die große Summen auf Kämpfer setzen, die gegeneinander antreten. Händler nutzen diese Kämpfe um Streitigkeiten untereinander zu lösen. Der geheimnisvolle Oma Tokita mischt ebenfalls mit und wird dabei von dem Nogi Group-Präsidenten Hideko Nogi unterstützt.

Quelle: Netflix

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück