Kinostart von Fairy Tail Dragon Cry immer wahrscheinlicher

Heute berichtete der YouTube Ninotaku in seinem neusten Video, dass der Anime-Film Fairy Tail Dragon Cry auch bei uns in den Kinos laufen wird. Bereits letzte Woche veröffentlichte das Cineplex Bremen auf ihrer Webseite eine Ankündigung.

Auf Anfrage bei Kazé hieß es, dass daran gearbeitet wird, dass der Film nach Deutschland kommt.

In Japan wird der film am 6. Mai starten, bereit am 21. Februar wurde ein Artwork zum Film veröffentlicht mit der Tagline: „Die Power … ist es Hoffnung oder Zerstörung?“ Im Film wird es auch neue Charaktere geben, darunter Sonia eine junge Frau, Zash, ein Mann der sehr stark ist und Animus, ein Mann der wie ein König aussieht. Außerdem im Cast dabei:

– Tetsuya Kakihara als Natsu Dragneel
– Aya Hirano als Lucy Hertfilia
– Rie Kugimiya als Happy
– Yūichi Nakamura als Gray Fullbuster
– Sayaka Ohara als Erza Scarlet
– Satomi Satou als Wendy
– Yui Horie als Charle

Jeder der Charaktere wird neue Outfits tragen, die Fairy Tail Schöpfer Hiro Mashima gezeichnet hat.

Die Regie führt Tatuma Minamikawa (Attack on Titan) bei dem Anime-Studio A-1 Pictures. Shoji Yonemura schreibt das Drehbuch und Yuuko Yamada ist für das Charakterdesign verantwortlich Yasuhiro komponiert die Musik.

Die Geschichte des Manga spielt im fiktiven Earthland, eine Welt der Magie. Die Magie, mit der stets Handel betrieben wird, ist ein fester Bestandteil des Lebens der Einwohner. Neben den Händlern gibt es auch noch Menschen, die von der Magie leben, welche man als Magier bezeichnet. Magier gehören verschiedenen Gilden an, in denen sie Aufträge annehmen. In der Stadt Magnolia, die im Königreich Fiore liegt, befindet sich eine der stärksten Gilden des Landes, Fairy Tail.

Der Manga startete 2006 im Shonen Magazine, eine Anime-Adaption startete 2009 und endete 2016. Die Serie wurde mit Fairy Tail Zero weitergeführt, die 2016 startete und in Deutschland bei Crunchyroll im Katalog ist.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here