Anzeige
HomePopkulturAnimeKoreanischer Horror-Thriller "Beauty Water" schließt Kazé Anime Nights für dieses Jahr ab

Nichts für zart Besaitete

Koreanischer Horror-Thriller „Beauty Water“ schließt Kazé Anime Nights für dieses Jahr ab

Produktionen aus Korea werden immer beliebter, was sehr erfolgreiche Projekte wie „Squid Game“ oder auch der Oscar-prämierte Thriller „Parasite“ aus dem Jahr 2019 belegen. Der Animationsfilm „Beauty Water“, der am 28. Dezember in die Kinos kommt, ist eine sozialkritische Abrechnung mit dem Schönheitswahn.

Anzeige

Der Film zeigt auf eindrückliche Weise, welche negativen Auswirkungen die Vorstellung immer perfekt sein zu müssen, auf die Psyche eines Menschen haben kann. Die Handlung von „Beauty Water“ basiert auf einer Geschichte aus der Webtoon-Reihe „Tales of the Unusual“ von Oh Sung-dae. Der Film wurde als erste koreanische Produktion auf dem Boston Science Fiction Film Festival in der Kategorie Animationsfilm ausgezeichnet.

Die drastischen Folgen des Schönheitswahns

Zahllose Kosmetikunternehmen versprechen Kundinnen, dass sich immer schöner werden, wenn sie diese Creme oder jedes Wässerchen benutzen. Die Möglichkeiten sind scheinbar endlos, sein Äußeres zu optimieren. Wie würde allerdings ein Erzeugnis ankommen, das verspricht, die gesamte Gesichtsstruktur so zu verändern, wie man es gern hätte. Mit dieser mehr als verstörenden Vorstellung setzt sich „Beauty Water“ auseinander und das Ergebnis dieser Überlegung ist nichts für schwache Nerven.

LESEN SIE AUCH:  KAZÉ Anime Nights 2021 eröffnen mit „Detektiv Conan – The Movie (24) – Die scharlachrote Kugel“

Yaeji ist mit ihrem Aussehen sowie ihrem Leben unzufrieden. Weil sie nicht dem gängigen Schönheitsideal entspricht, erntet sie aus ihrem Umfeld nur Schmähungen und wird niedergemacht. Ihre Frustration lässt sie dann an ihrer Mutter aus, was die angespannte Situation noch befeuert. Die Anonymität des Internets nutzt sie, um andere Menschen verbal zu attackieren und zu beleidigen. Durch Zufall stößt sie auf ein Beauty Water, das ein völlig neues Leben verspricht, denn damit kann man sich ein Gesicht nach seinen Vorstellungen designen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Anzeige

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Inhalt laden

„Beauty Water“ mit massiven Nebenwirkungen

Natürlich probiert Yaeji das Wundermittelchen direkt aus und ist von dem Ergebnis so begeistert, dass sie sich an eine Kosmetikerin wendet, mit der Bitte sich so von Kopf bis zu Fuß neu erfinden. Yaeji wird zu einer echten Schönheit und schafft mit ihrem neuen Aussehen sogar den Sprung ins Showbusiness. Doch jedes Ziel, das sie erreicht, ist irgendwann nicht mehr genug. Auf der Suche nach noch mehr Schönheit und Erfolg überschreitet sie bald jede Grenzen, mit blutigen Folgen …

Anzeige

Die Kazé Anime Nights in Deutschland und Österreich holen immer wieder beeindruckende, nachdenklich machende und einfach schöne Geschichte zu uns auf die große Leinwand. Mit Klassikern wie „Millennium Actress“ oder schönen Geschichten wie „Josie, der Tiger und die Fische“ begeistert das Programm die Zuschauer. „Beauty Water“ geht zwar in eine ganz andere Richtung, verspricht aber auch jeden Fall jede Menge Nervenkitzel. Auf der offiziellen Webseite zum deutschsprachigen Release sind bereits die Kinos aufgelistet, deren Programm bald unter die Haut gehen wird.

Hooror-Anime
Anime-Thriller für Zuschauer mit starken Nerven. Bild: ASS Amiment / ANO Studio Animal Production
  • Weitere Artikel zum Thema:
  • Kazé
Anzeige
Anzeige