KSM Anime lizenziert Reafilm-Adaption von Gintama

2018 in Deutschland

Gintama Artikelbild

KSM Anime gab heute bekannt, das der Publisher die Realfilm-Adaption von  Hideaki Sorachis Manga Gintama nach Deutschland holt.

Laut der Ankündigung wird der Film 2018 bei uns erscheinen.

Der Film startete am 14. Juli in Japan, nach  nur 8 Tagen wurden 1 Millionen Kinotickets in Japan verkauft. Im August spielte der Film bereits über 3 Milliarden Yen (ca. 23.230.000 Euro) ein.

Die Geschichte von Gintama spielt in einer alternativen Welt im Ende der Edo-Periode im 19. Jahrhundert. Außerirdische die sich Amanto nennen, haben auf der Erde die Macht ergriffen und das Tragen von Schwertern verboten. So kam es in Japan zum Niedergang der Samurai. Doch Gintoki Sakata (Shun Oguri) fühlt sich weiterhin den Idealen der Samurai verpflichtet und trägt ein (Holz-)Schwert. Weil er sein altes Leben nicht mehr fortsetzen kann bzw. will, beginnt er ein neues Leben als „jack of all trades“, wobei er für Geld fast alle Aufträge annimmt.

Die Anime-Adaption erscheint in Deutschland bei KSM Anime. Gintama – The Movie 2 erschien März und das 2. Volume der erste Season des Anime wurde vor kurzen veröffentlicht.

Der erste Film ist bereits seit Oktober 2016 auf den Markt. Eine neue Anime-Adaption startete diesen Monat in Japan und in Deutschland bei Crunchyroll als Simulcast.

Anzeige

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here