• Popkultur
Home Popkultur Anime KSM Anime lizenziert Touken Ranbu: Hanamaru

KSM Anime lizenziert Touken Ranbu: Hanamaru

Der Publisher KSM Anime kündigte heute an, sich die Lizenzrechte an den TV-Anime Touken Ranbu: Hanamaru gesichert zu haben.

Der Anime startete im Oktober 2016 in Japan und wird laut KSM auf 3 Volumes mit je 4. Episoden im zweiten Quartal 2018 in Deutschland erscheinen.

Bei Touken Ranbu: Hanamaru handelt es sich um eine Adaption des  Games Touken Ranbu. Das Spiel bedient sich populärer Schwerter aus der japanischen Geschichte und interpretiert diese als bishōnen. Nitroplus kreierte die Charaktere und das Szenario. Das Spiel debütierte 2015 in Japan und besitzt mehr als 1,5 Millionen registrierte Nutzer.

Die Geschichte beginnt im Jahr 2205, die „historischen Revisionisten“ haben damit begonnen, die Geschichte zu ändern. Die Saniwai, die sich um den Schutz der Geschichte kümmern, können Lebensenergie in Objekte übertragen. Die Stärksten unter ihnen nennt man Tōken Danshi., die Geschichte erzählt von ihrem fröhlichen Leben.

 

 

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Weitere Artikel

Teilnahme von Trump an Sumo-Veranstaltung wirft Sicherheitsfragen auf

US-Präsident Donald Trump plant bei seiner nächsten Japanreise einer Sumo-Veranstaltung beizuwohnen. Doch das wirft Sicherheitsfragen für die Organisatoren auf.Trump wird zusammen mit seiner Frau...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück