Anzeige
HomePopkulturAnimeKSM Anime veröffentlicht News zu neuen und alten Anime-Hits

"Belle" bleibt im Kino und zwei echte Klassiker kommen zurück

KSM Anime veröffentlicht News zu neuen und alten Anime-Hits

In der letzten Woche erlebte „Belle“ einen mehr als überzeugenden Kino-Start. Die Resonanz der Besucher war so groß, dass KSM Anime jetzt bekannt gibt, dass sich verschiedene Kinos entschieden haben, dem Anime von Mamoru Hosoda eine weitere Runde zu ermöglichen.

Anzeige

Eigentlich sollte „Belle“ nur ein Wochenende Zeit bekommen. Aufgrund des großen Erfolgs haben über 180 Kinos deutschlandweit entschieden, dem Film eine weitere Gelegenheit zu geben. Wieder sind Vorstellungen in OmU sowie der deutschen Fassung geplant. Somit haben die Fans erneut die Chance, die bildgewaltige Geschichte auf der großen Leinwand zu erleben.

KSM Anime und Kinos feiern überwältigenden Erfolg von Belle

In welchem Umfang die verschiedenen Lichtspielhäuser „Belle“ präsentieren, ist äußerst unterschiedlich. Einige kündigten Einzelvorstellungen an, in anderen Kinos bekommt der Anime einen Platz im täglichen Angebot. Über die Webseite von Koch Films können die Fans schauen, wo „Belle“ wieder ihre Stimme erhebt.

LESEN SIE AUCH:  KSM Anime veröffentlicht „Belle“ als Ultimate Edition auf Blu-ray und DVD

Neben vielen weiteren Kino-Vorführungen sind weitere Fan-Aktionen rund um den Hit-Anime aus Japan geplant. Es empfiehlt sich auf jeden Fall die Augen offen zu halten. Nachdem „Belle“ die Herzen der japanischen Fans erobert hatte, setzt sie hierzulande ihren Siegeszug fort. Die mitreißende Musik wurde in Japan mittlerweile mit dem Japan Academy Film Prize ausgezeichnet, was einer japanischen Version des Oscars entspricht.

Die Geschichte der 17-jährige Suzu, die nach dem tragischen Tod ihrer Mutter ihre Fähigkeit zu singen verloren hatte, findet sie an unerwarteter Stelle wieder. In der digitalen Welt von U wird sie unter dem Namen Belle zu einer weltweit gefeierten Diva. Allerdings ist auch die Online-Welt nicht so schön, wie es auf den ersten Blick scheint. Als Suzu beginnt, hinter die Kulissen zu blicken, erlebt sie ein Abenteuer, das ihr reales Leben mehr beeinflusst, als sie es sich je zu träumen gewagt hat.

Anime-Klassiker

Anzeige

Nachdem der aktuelle Anime aus Japan hierzulande so für Furore gesorgt hatte, kündigt KSM gleich zwei weitere Highlights an. Die Anime-Klassiker „NANA“ und „Monster“ sollen ebenfalls hierzulande auf Disc erscheinen. Genauere Details stehen aktuell noch nicht fest, KSM Anime kündigte aber an, dass beide Serien auf jeden Fall mit einer deutschen Tonspur erscheinen.

KSM Anime kündigt weitere Klassiker an
KSM holt weitere Anime-Klassiker nach Deutschland Bild: KSM Anime

„NANA“ ist eine 21-bändige Manga-Reihe, die zwischen 2006 und 2007 als Anime erschien. Die Geschichte der beiden ungleichen Nanas, die sich auf verschlungenen Wegen auf dem Weg nach Tokyo treffen, um dort ihr zukünftiges Leben zu gestalten, begeisterte die Fans nicht nur in Japan und brachte der Mangaka Ai Yazawa internationale Bekanntheit ein. Hierzulande erschien die Reihe ab 2005 bei Egmont Manga.

Der Manga „Monster“ spielt in Düsseldorf und erzählt die Geschichte des eigentlich erfolgreichen Neurochirurgen Kenzo Tenma. Bei einem Massaker wird der Junge Johann schwer verletzt, nur Tenma kann ihn retten. Gleichzeitig soll er aber den Bürgermeister der Stadt retten. Tenma entscheidet sich für Johann. Das führt dazu, dass sein bisher geordnetes Leben ins Wanken gerät. Wen er da eigentlich gerettet hat, erfährt Tenma erst viel später. Der Manga umfasste in Japan 18 Bände, die hierzulande bei Carlsen Manga erschienen sind. Ab August 2019 erschien die Geschichte noch einmal in einer „Perfect Edition„.

Anzeige
Anzeige