Anzeige
HomePopkulturAnimeKSM holt den Anime-Film "The Journey" nach Deutschland

Film erscheint im Juni

KSM holt den Anime-Film „The Journey“ nach Deutschland

Wie KSM heute mitgeteilt hat, hat sich der Publisher die Lizenz am Anime-Film „The Journey“ gesichert. Bei dem Film handelt es sich um eine Kooperation zwischen dem Studio Toei Animation und dem dem saudi-arabischen Unternehmen Manga Productions.

Anzeige

Der Film wird in Deutschland laut des Publishers voraussichtlich am 16.06., mit deutscher Synchronisation auf Blu-Ray und DVD erscheinen.

Kōbun Shizuno führte die Regie bei „The Journey“

„The Journey“ erschien am 25. Juni 2021 in Japan. Die Regie führte Kōbun Shizuno und Atsuhiro Tomioka schrieb das Drehbuch. Als Charakterdesigner war Tatsurō Iwamoto mit an Bord und Kaoru Wada war für die Musik zuständig. Die Produktionskosten lagen zwischen 10 und 15 Millionen US-Dollar.

LESEN SIE AUCH:  KSM hält bei jeder Blu-ray-Bestellung von „Mila Superstar“ einen Bonus bereit

Der Film sollte eigentlich bereits 2020 bei den Filmfestspielen in Cannes uraufgeführt werden. Die Veranstaltung wurde allerdings wegen der Pandemie abgesagt.

Kampf um Mekka

Der Film basiert auf einer islamischen Geschichte und handelt von Aws, der nur ein einfacher Töpfer in Mekka ist, obwohl er eine dunkle Vergangenheit hat.

Anzeige

Die Stadt steht kurz davor, von dem übermächtigen Herrscher Abrahas und seiner Armee eingenommen zu werden. Abrahas will nach der Einnahme der Stadt alle Einwohner versklaven und die heilige Kaaba zerstören. Etwas, dass Aws auf keinen Fall zulassen kann. Zusammen mit dem Widerstand entbrennt ein Kampf um die Stadt.

Journey KeyArt

Anzeige
Anzeige