• Popkultur
Home Popkultur Anime Legendary Pictures und Sunrise kündigten Gundam Realfilm an
Anzeige

Legendary Pictures und Sunrise kündigten Gundam Realfilm an

Legendary Pictures und Sunrise kündigten auf der Anime Expo an, dass das Mobile Suit Gundam Franchise ein Realfilm bekommen wird.

Während des Panels wurde ein Video gezeigt, in dem es hieß, dass beide Firmen bei dem Projekt zusammenarbeiten und die „Co-Produktion“ bereits begonnen hat.

Bei Gundam handelt es sich um ein Franchise von Bandai. Der erste Anime startete 1979. Zuletzt wurde angekündigt, dass Mobile Suit Gundam 00 eine Fortsetzung bekommen wird.

Mobile Suit Gundam 00 spielt im Jahr 2037. Da die fossilen Brennstoffe erschöpft sind, hat die Menschheit eine neue Energiequelle als Ersatz gefunden: Eine großangelegte Solaranlage, basierend auf drei riesigen orbitalen Aufzügen. Jedoch sind deren Vorzüge nur bestimmten Großmächten und ihren Verbündeten vorbehalten.

Die Serie ist der erste Gundam Anime, der im High Definition produziert wurde. Die erste Season startete 2007 mit insgesamt 25 Episoden, eine zweite Season 2009, ebenfalls mit 25 Episoden. 2010 folgte mit Mobile Suit Gundam 00 the Movie: A Wakening of Trailblazer ein Film. Die erste und zweite Season des Anime sind in Deutschland bei Crunchyroll im Katalog.

Quelle Gundam.info

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Weitere Artikel

Gerichtsurteile gegen Sexualstraftäter in Japan sollen veröffentlicht werden

Die Vielzahl an Freisprüchen bei Prozessen gegen Sexualstraftäter sorgten in den letzten Monaten für einen Aufschrei in den sozialen Medien in Japan. Die Gerichtsurteile...

Tokyo Skytree entwickelt sich zu einem der beliebtesten Reiseziele für Japanreisen

Sieben Jahre nach seiner Eröffnung, hat sich der Tokyo Skytree zu einem der beliebtesten Reiseziele von Japanreisenden entwickelt. Mittlerweile ist jeder vierte Besucher ein...

347 Ausländer bestehen Prüfung für neues Arbeitsvisum in Japan

Seit Kurzem gibt es in Japan neue Möglichkeiten ein Arbeitsvisum zu erhalten. Das Land will damit den Arbeitskräftemangel bekämpfen und Fachkräften aus anderen Ländern...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück