Stats

Anzeige
Home Popkultur Anime Mamoru Oshii (Ghost in the Shell) als Regisseur für Chimera Film-Adaption bestätigt

Mamoru Oshii (Ghost in the Shell) als Regisseur für Chimera Film-Adaption bestätigt

Es war bereits bekannt, dass Mamoru Oshii (Ghost in the Shell) an der Animation-Film-Adaption zu Baku Yumemakuras Novel Chimera mitarbeiten wird, jedoch nicht in welcher Position.

Nun berichtete die News-Webseite Comic Natalie, dass Oshii die Regie bei dem Film führen wird. Dies ist das erste Mal seit 2008, dass er erneut als Regisseur in einem Anime-Film fungiert. Das letzte Mal handelte es sich um den Film The Sky Crawlers.

Außerdem führt Oshii ebenfalls die Regie für einen School-Fantasy-Film, der von Production I.G produziert wird. Ob dieser Film in Relation zum Chimera-Projekt steht, ist bisher nicht bekannt.

Chimera handelt von Ko Otori, einem ganz normalen Highschool-Schüler, der ständig das Gleiche träumt. Sein Traum handelt von einem Monster, das ihn von innen auffrisst. Als Ko Reiichi Kuki trifft, einen Elite-Schüler, der über die Schule herrscht, werden verborgene Kräfte in ihm wach.

Chimera startete 1982 in Japan und endete 2002. Eine Tankobon-Edition erschien von 2000 bis 2002. Eine neue Edition erscheint zur Zeit bei Asahi Shimbun Publications.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here