• Popkultur
  • Reviews
Home Popkultur Anime Maria the Virgin Witch Volume 3 - Zwischen Hexen, Gott und Kirche
Anzeige

Maria the Virgin Witch Volume 3 – Zwischen Hexen, Gott und Kirche

Am 27. Januar veröffentlichte Kazé das letzte Volume der Serie Maria the Virgin Witch. Ist das der krönende Abschluss des Anime?

Nachdem Maria sich von ihrer schweren Verletzung ein wenig erholt hat, wird sie in der Hütte überfallen und verliert aus ungeklärten Gründen ihre Zauberkräfte. Als sie kurz darauf auch noch von der Kirche festgenommen wird, scheint für die junge Hexe alles verloren. So wäre es auch, hätte sie nicht gute Freunde und Verbündete um sich versammelt. Doch selbst mit deren Hilfe steht ihr gegen Erzengel Michael ein harter Kampf bevor.

Das letzte Volume vermittelt ganz klar die Stimmung für das Finale. Marias Zeit im Gefängnis und ihre geplante Verbrennung werden gut dargestellt; das Eingreifen ihrer Freunde war jedoch sehr vorhersehbar. Auch die Kämpfe, die in den letzten vier Folgen dominieren nehmen, sind sehr spannend gestaltet.

Maria the Virgin Witch Volume 3
Maria im Gefängnis Bild: Maria the Virgin Witch

„Wie kannst Du dich noch Mönch nennen?!“

Neue Charaktere kamen in den letzten vier Folgen nicht mehr dazu. Dafür durchleben einige andere Charaktere eine interessante Entwicklung.

Wer bis zum Ende des 2. Volumes noch dachte, Garfa wäre einer der Guten, wird nun auf ernüchternde Weise vom Gegenteil überzeugt. Er wendet sich komplett gegen Josef und zeigt seinen schlechten Charakter, der auch früher immer mehr sichtbar war.

Die Persönlichkeit von Bernard, dem Abt des Klosters, ändert sich hingegen nach einem kurzen Gespräch mit Maria komplett. Seine instabile und wahnsinnige Seite, die vorher bereits angedeutet wurde, tritt nun völlig heraus, was ihn zu gotteslästerlichen Tat verleitet.

Doch auch die Entwicklung von Ezekiel ist interessant zu beobachten. Auch wenn es sehr voraussehbar war, schafft sie es endlich, sich schützend vor Maria zu stellen und sich gegen Michaels Befehle zu wehren.

Maria the Virgin Witch Volume 3
Ezekiel beschützt Maria und Josef Bild: Kazé

Immer diese Synchronstimmen …

Wie bereits in Volume 2 lassen die kreischenden Dialoge auch in den letzten Folgen zum Glück auf sich warten. Lauter wurde es nur während der Kämpfe – allerdings nicht wegen den Stimmen, sondern dem Kampfgetümmel. Die unpassenden Synchronstimmen der Nebencharaktere aus dem 2. Volume sind zwar immer noch vorhanden, allerdings gewöhnt man sich ziemlich schnell an sie. Was zu bemängeln ist, ist ein Fehler bei der Umsetzung eines Liedes. Obwohl Lolottes Gesang ins Deutsche übersetzt wurde, erschienen währenddessen Untertitel dazu. Andere Lieder im Anime wurden jedoch im Japanischen belassen – natürlich ebenfalls mit Untertiteln.

Für die Animation und den Sound gilt dasselbe wie für die ersten beiden Volumes: Die Umgebung ist passend, die Bewegungen flüssig und auch insgesamt ist die Animation gut gelungen. Auch der Sound passt zu den einzelnen Situationen.

Für Fantasy-Liebhaber zu empfehlen

Die Story wird auch in diesem Volume gut erzählt. Marias Verhaftung durch die Kirche ist gut dargestellt und zum Finale hin steigt die Spannung gut an. Die Charaktere sind gut abgerundet und ihre Entwicklung wird gut dargestellt.

Die Schwierigkeiten bei der Synchronisation wurden größtenteils behoben. Das nervige Geschreie ist nicht mehr so stark und die unpassenden Stimmen fallen auch nicht mehr so stark auf.

Insgesamt ist der Anime für Fantasy-Liebhaber zu empfehlen.

Info
Maria the Virgin Witch
Original Name: 純潔のマリア
Transkription:Junketsu no Maria
Studio:Production I.G
Deutscher Publisher:Kazé
Regisseur:Gorō Taniguchi
Drehbuch:Hideyuki Kurata
Musik:Masato Koda
Erschienen am:27. Januar 2017
Synchronisation:GlobaLoc GmbH, Berlin
Dialogregie:Stefan Weihrauch
Länge:100 Minuten
Freigegeben ab:16
Genre:Fantasy
Sprachen:Deutsch, Japanisch mit dt. Untertitel
Medium:Disk
Bei Amazon kaufen
Eintrag bei aniSearch

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück