Mayonaka no Occult Kōmuin – Video kündigt Starttermin an

Kadokawa veröffentlichte ein Video zur Anime-Adaption von Yoko Tamotsus Manga Mayonaka no Occult Kōmuin. Das Video kündigt an, dass der Anime 2019 starten wird.

Tetsuya Watanabe (Schwarzes Marken) führt die Regie beim Studio LIDEN FILMS, Tatsuto Higuchi ist für die Serienzusammensetzung verantwortlich und Eriko Ito (Hamatora) arbeitet am Charakterdesign.

Die Geschichte handelt von Arata Miyako, einem neuen Regierungsmitarbeiter, welcher der Abteilung „Nighttime Regional Relations“ des Shinjuku Ward Office zugeordnet ist. Jeder der 23 Verwaltungen Tokyos hat so eine Abteilung, die eingerichtet wurde, um paranormale und okkulte Ereignisse zu lösen. Arata hat die Besonderheit, dass er die „nicht-menschliche“ Sprache verstehen kann, was ihn einzigartig macht. Eines Tages trifft er im Shinjuku Gyoen Park einen Yokai, der ihn Abe no Seimei nennt – der Name eines historischen japanischen Okkultisten und Wahrsagers.

Der Manga startete 2015 im Monthly Asuka Magazin und wird auf der Comic Newtype Webseite veröffentlicht. Das achte Einzelvolume wird am Samstag erscheinen.

Quelle: Offizielle Webseite

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück