• Popkultur
Home Popkultur Anime Miru Tights Webanime erscheint Sommer 2019

Miru Tights Webanime erscheint Sommer 2019

Nachdem wir bereits über die Creator Prime Hour für Fans der schlüpfrigen Anime- und Mangakultur berichtet haben, folgt die nächste Ankündigung für Fans der Strumpfhosen.

Der Original-Webanime Miru Tights soll im Sommer 2019 starten. Inzwischen sind die ersten Protagonisten bekannt. Die Geschichte stammt von Yomu, einem Illustrator, dessen Arbeit sich typischerweise auf Frauen in Strumpfhosen konzentriert.

Der erste Hauptcharakter ist Yua Nakabeni, sie mag hauchdünne, leicht transparente (30 Denier) Strumpfhosen. Sie wird von der Synchronsprecherin Yōko Hikasa gesprochen.

Yua-Nakabeni aus den Miru Tights Web Anime

Der zweite Hauptcharakter ist Ren Aikawa, sie bevorzugt eher matte, undurchsichtige (60 Denier) Strumpfhosen. Sie wird von der Synchronsprecherin Haruka Tomatsu gesprochen.

Ren-Aikawa aus den Miru Tights Web Anime

Die dritte Protagonistin ist Homi Moegi, sie mag ihre Strumpfhosen eher dick (110 Denier). Sie wird von Aya Suzaki gesprochen.

Homi-Moegi aus den Miru Tights Web Anime

Yuki Ogawa (Ōya-san wa Shishunki!) leitet den Anime im Yokohama Animation Lab und Fumiaki Maruto (Classroom Crisis, Saekano: How to Raise a Boring Girlfriend) schreibt die Serie. Yukari Hibino entwirft die Charaktere und Shade komponiert die Musik. Zu den weiteren Mitarbeitern gehören:

Color Design: Fusako Nakao
Art Director: Hirotsugu Kakoi
Director of Photography: Mitsuhiro Satō
Editor: Masato Yoshitake
Sound Director: Jin Aketagawa

Quelle: Miru Tights Animes Website & Twitter-Account, Comic Natalie

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Weitere Artikel

Reform der japanischen Highschool von Regierungsgremium vorgeschlagen

Ein Regierungsgremium hat Japans Premierminister Shinzo Abe am Freitag einige Vorschläge für eine Reform der japanischen Highschool vorgeschlagen.Das Gremium fordert unter anderem, das aktuelle...

Japan hebt Importverbot für US-Rindfleisch auf

Die japanische Regierung hat am Freitag das Importverbot für US-Rindfleisch von Tieren, die älter als 30 Monate alt sind, aufgehoben.Das Importverbot war 2003 als...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück