Mutsumi Tamura spricht Hauptrolle in dem TV-Anime How to keep a mummy

Eine Handtaschen-Mumie

Miira no Kaikata (How to keep a mummy)

Auf der offiziellen Webseite der Anime-Adaption von Kakeru Utsugis Manga Miira no Kaikata (How to keep a mummy) wurde angekündigt, dass Mutsumi Tamura die Hauptrolle sprechen wird.

How to keep a mummy ArtikelbildAußerdem heißt es, dass die Serie 2018 in Japan starten wird und weitere Sprecher wurden vorgestellt.

Die Geschichte handelt von dem Oberschüler Sora Kashiwagi, der sich ein mysteriöses, überdimensionales Paket ansieht. Dieses wurde ihm von seinem selbsternannten „Abenteurer“-Vater zugeschickt. Womit der Junge am wenigsten gerechnet hat: Das Paket öffnet sich von selbst! Heraus kommt eine Mumie, die so klein ist, dass sie in eine Handfläche passt!

Kaori (Yuyushiki) führt die Regie beim Studio 8-Bit, Deko Akao (Noragami) ist für die Seriezusammensetzung verantwortlich. Takahiro Kishida (Welcome to the Ballroom) arbeitet am Charakterdesign und Atsushi Nasuda produziert den Anime.

Im Cast dabei sind:

  • Mutsumi Tamura als Sora Kashiwagi
  • Keisuke Koumoto als Tazuki Kamiya
  • Himika Akaneya als Asa Motegi
  • Ai Kayano als Kaede Kashiwagi
  • Seiichirō Yamashita als Taichi Tatsuaki

Utsugi startete How to keep a mummy  im Jahr 2014 in der Comico-App und Futabasha gab im Mai 2017 den vierten Band in Japan heraus. In Deutschland kann man den Manga bei Crunchyoll lesen, allerdings nur in englischer Sprache.

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here