Stats

Anzeige
Home Popkultur Anime Neon Genesis Evangelion startet im Juni auf Netflix

Neon Genesis Evangelion startet im Juni auf Netflix

Das legendäre und einflussreiche Anime-Franchise Neon Genesis Evangelion startet am 21. Juni auf Netflix. Der Video-on-Demand-Anbieter sicherte sich neben der 26-teiligen Anime-Serie auch die beiden Filme EVANGELION: DEATH TRUE² und The End of Evangelion.

Die Serie sowie die Filme wurden von Netflix neu synchronisiert. Mit dem Film EVANGELION: DEATH TRUE² bezeichnet Netflix den Film Evangelion: Death and Rebirth.
Die Arbeiten am Film Evangelion 3.0+1.0 haben bereits begonnen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

2015, A.D. Tokio 3 wird von mächtigen Kreaturen angegriffen, die nur als Engel bekannt sind. Shinji Ikari wird als Pilot einer Evangelion-Einheit ausgewählt, einer mächtigen Waffe in menschlicher Gestalt. Es ist die einzige Möglichkeit, gegen die Engel zu kämpfen. Der Kampf um das Schicksal der gesamten Menschheit beginnt jetzt. Was genau sind die Engel für Kreaturen und wie wird der Kampf für die jungen Piloten enden?

Neon Genesis Evangelion erschien 1995 als TV-Anime, der weltweit große Erfolge feierte. Es folgte eine Manga-Adaption und 5 Filme. Die 3 bisherigen Evangelion-Teile Evangelion: 1.11 – You Are (Not) Alone, Evangelion: 2.22 – You Can (Not) Advance und Evangelion: 3.33 – You Can (Not) Redo wurden in Deutschland von Universum Anime veröffentlicht.

Quelle: Presseverteiler

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here