The Place Promised in Our Early Days Artikelbild
© Makoto Shinkai/CoMix Wave Films

Vor kurzen kündigte der Publisher Kazé Makoto Shinkais Anime-Film The Place Promised in Our Early Days an, verschob den Erscheinungstermin aber. Nun listet der Publisher auf seiner Webseite  einen neuen Termin.

Laut der Webseite erscheint der Anime nun am  15. September 2017.

Makoto Shinkais erster Langfilm The Place Promised in Our Early Days entstand 2004. Hierzulande erschienen viele Animationsfilme des Erfolgsregisseur bei Kazé – zuletzt The Garden of Words. Sein aktuellster Film Kimi no Na wa. erzielte in Japan Topergebnisse, der von Universum Anime in Deutschland lizenziert wurde.

Ende des Zweiten Weltkriegs von zwei Mächten geteilt und besetzt wird: Während die U.S.A. den Süden kontrollieren, forscht die Union im Norden an Parallelwelten. Dafür baut sie auf Hokkaido einen Turm, den die drei Kindheitsfreunde Hiroki, Takuya und Sayuri eines Tages unbedingt besuchen wollen. Doch bevor sie dazu kommen, verschwindet Sayuri plötzlich und drei Jahre später gehen auch Takuya und Hiroki getrennte Wege. Takuya hat die Suche nach Sayuri noch nicht aufgegeben und versucht als Physiker dem Geheimnis des Turms auf die Spur zu kommen …

Ursprünglich erschien der Film bei Rapid Eye Movie.

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here