Neues Visual zum Anime Saint Seiya: Saintia Sho veröffentlicht

Saintia Sho
Bild: © 2013 Chimaki Kuori, Akita Shoten

Der Staff der Anime-Adaption von Chimaki Kuoris Manga Saint Seiya: Saitania Sho veröffentlichte vor Kurzem ein neues Visual zur geplanten Serie. Aktuell befindet sich der Anime bei Toei Animation in der Produktion.

Im Zuge eines interstellaren Bürgerkrieges, angezettelt von Saga, dem goldenen Zwillings-Saint, findet sich ein Team neuer Saints zusammen. Deren Aufgabe ist es erneut, die Göttin Athena zu beschützen. Diese neue Team besteht das erste Mal nur aus weiblichen Saints. Die Kriegerinnen, die ihre Kräfte von den Tierkreiszeichen bekommen, werde all ihre List, Kraft und Überzeugung brauchen, um ihre Göttin und mit ihr das gesamte Universum zu verteidigen. Dabei haben die gepanzerten Kriegerinnen auch mit ihrem eigenen Schicksal zu kämpfen.

Toei Animation
Bild: Saint Seiya: Saintia Sho 2017 Toei Animation

Chimaki Kuoris Manga Saint Seiya: Saitania Sho setzt inhaltlich direkt nach dem Ende der Handlung des Sanctuary Arcs aus Masami Kurumadas ursprünglichem Saint Seiya an. Die diesem musste der Zwillings-Saint Saga eine herbe Niederlage einstecken. Saintia Sho überbrückt somit eine alternative Handlungspause bis zum Poseidon Arc aus Kurumadas Werk.

Im eigentlichen Manga steht der Junge Seiya im Mittelpunkt und muss zusammen mit anderen Saints die Göttin Athena beschützen. Die neue Serie stellt einen weiblichen Saint namens Sho ins Zentrum der Geschichte. Auch Sho und ihre Gefährtinnen müssen sich und Athena gegen andere böse Götter verteidigen.

Saint Seiya: Saintia Sho startete 2013 im Champion RED Magazin von Akita Shoten. Der Verlag veröffentlichte den 10. Sammelband des Manga am 18. August 2017. Nachdem schon Masami Kurumadas ursprünglicher Saint Seiya Manga hierzulande wegen zu geringer Verkaufszahlen eingestellt wurde, hat diese Serie bei uns wohl auch eher schlechte Chancen, was ein Release angeht.

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here