Stats

Anzeige
Home Popkultur Anime Nipponart veröffentlicht Cardcaptor Sakura - The Movie auf Blu-ray und DVD

Nipponart veröffentlicht Cardcaptor Sakura – The Movie auf Blu-ray und DVD

Der TV-Anime ist bei Netflix verfügbar

Der Publisher Nipponart gab gestern bekannt, dass er den Anime-Film „Cardcaptor Sakura – The Movie“ demnächst auf Disc veröffentlichen wird.

Geplant ist ein Release am 5. Dezember dieses Jahres auf DVD und hierzulande erstmals auch auf Blu-ray.

In „Cardcaptor Sakura – The Movie“ („Gekijoban Cardcaptor Sakura“) führte Morio Asaka („Chobits“) beim Studio Madhouse („Death Note“, „No Game No Life“) Regie. Die Produktion erfolgte via Bandai Visual und der Movie feierte am 21. August 1999 Premiere. Hierzulande wurde er von Polyband im Jahr 2003 herausgegeben.

In dem Movie bereiten Sakura und ihre Freunde mit ihrer ganzen Schule das Nadeshiko Fest vor, als das Siegel einer geheimnisvollen 53. Karte bricht. Von da an geschehen seltsame Dinge. Pfeiler und Brücken verschwinden spurlos, ebenso wie nach und nach Sakuras Karten!

Zunächst hat niemand eine Erklärung dafür. Zwar weisen die Geschehnisse offenbar auf eine Clow Card hin, jedoch scheint das unmöglich. Schließlich hat Sakura längst alle Karten gefangen! Das Nadeshiko Fest rückt näher und damit der Auftritt des Schultheaters, dem auch Sakura angehört. Als dann am Abend des Festes Sakuras großer Moment gekommen ist, geschieht das Unfassbare: Die Zuschauer verschwinden nacheinander, und den Freunden wird schnell klar, dass doch eine Clow Card im Spiel sein muss …

TV-Anime bei Netflix verfügbar

Cardcaptor Sakura - The Movie
Bild: CLAMP•ST•KODANSHA / CINEMA „CARDCAPTOR SAKURA“ PARTNERSHIP

CLAMPS Manga „Cardcaptor Sakura“ lief von Mai 1996 bis Juni 2000 in der Nakayoshi. Das Werk umfasst zwölf Bände. Hierzulande gab Egmont Manga die Reihe heraus. Zudem produzierte Madhouse im Jahr 1998 eine Anime-Serie, von der es die erste Staffel auch in den deutschsprachigen Raum schaffte. Diese inspirierte zwei Animationsfilme, welche hierzulande ebenfalls erschienen sind.

Der TV-Anime ist seit Oktober ebenfalls im Originalton und mit Untertiteln im Programmkatalog des Streaming-Anbieters Netflix verfügbar.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück