Otome Game no Hametsu Flag Shika Nai Akuyaku Reijō ni Tensei Shiteshimatta bekommt Anime

Die Firma Ichijinsha kündigte gestern an, das Satoru Yamaguchi und Nami Hidakas Novel Otome Game no Hametsu Flag Shika Nai Akuyaku Reijō ni Tensei Shiteshimatta (My Next Life as a Villainess: All Routes Lead to Doom! ) eine Anime-Adaption bekommen wird. Um was für ein Format es sich dabei handelt, liess Ichijinsha allerdings offen.

Die Geschichte wird wie folgt beschrieben:

Nachdem sie eines Tages besonders hart an ihrem Kopf getroffen wurde, erinnert sich Herzogs Claes Tochter Katarina plötzlich an ihr vorheriges Leben; an das eines japanischen Mädchens im Teenageralter.

Kurz vor ihrem frühen Tod erinnert sich dieses Mädchen daran, das sie ein Otome-Game gespielt hat, dass genau wie die Welt ist, in der sie jetzt lebt.

Sie heißt nun Katarina Claes, die Antagonistin des Otome-Game, die den Protagonisten bis zum Schluss übel nachgestellt hat. Sie kennt alle möglichen Ergebnisse des Spiels und erkennt, dass jede einzelne der möglichen Routen damit endet, dass Katarina ermordet oder vertrieben wird.

Um diese Bad Ends zu vermeiden, muss sie ihr Wissen über das Spiel und ihre eigenen Absichten erweitern. Beginnend damit, dass sie die andauernde Auseinandersetzung mit dem Prinzen beendet.

Die Novel startete 2014 auf der Shosetsuka ni Naro! Webseite, Ichijina begann die Veröffentlichung der Geschichte ab 2015. Das siebente Volume wird heute in Japan erscheinen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück