Roku de Nashi Majutsu Kōshi to Akashic Records – Anime hat 12 Episoden

Auf der offiziellen Webseite der Anime-Adaption von Taro Hitsujis Light Novel Roku de Nashi Majutsu Kōshi to Akashic Records wurde angekündigt, das die Serie auf 6 Disks in Japan erscheinen wird und jede Disk wird zwei Episoden enthalten. Damit ist die Serie 12 Episoden lang.

Der Anime wird heute in Japan starten Update: Mittlerweile wurde angekündigt, dass der Anime als Simulcast in Deutschland laufen wird.

Die Rege führt Minato Kazuto bei Linden Films. Touko Machida (The IDOLM@STER) ist für das Drehbuch verantwortlich und Satosh Kimura arbeitet am Charakterdesign. Die Musik komponiert Hiroaki Tsutsumi (Monster Musume)

Die Geschichte handelt von Guren, der ein Teilzeitlehrer an einer magischen Schule ist. Allerdings schreibt er eigentlich nur „Selbststudium“ an die Tafel und macht dann ein Nickerchen. Einer seiner Schülerinnen, Sistina, ist darüber so wütend, dass sie ihn zu einem Duell herausfordert und sie ihn auch noch leicht besiegt. Allerdings passiert an der Schule etwas schreckliches und Guren zeigt auf einmal seine wahre Macht um seine Schüler zu beschützen.

Der Opening-Song „Blow Out“ wird von Konomi Suzuki gesunden, der Ending-Song „Precious You☆“ wird von den Charakteren Sistine (Akane Fujita), Rumia (Yume Miyamoto) und Re-L (Ari Ozawa) performt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here