• Popkultur

Anzeige

Saga of Tanya – Geschichte und neues Video des kommenden Films veröffentlicht

Auf der offiziellen Webseite der Anime-Adaption von Carlo Zen und Shinobu Shinotsukis Novel Saga of Tanya the Evil wurde ein weiteres Video für den kommenden Film veröffentlicht. Außerdem wurde die Geschichte bekannt gegeben.

1926 kehren Tanya und ihr Bataillon nach Hause zurück, nachdem sie die Überreste der Armee der Republik besiegt hatten. Als sie ankommen, erhalten sie jedoch die Nachricht einer massiven Mobilisierung nahe der Grenze zur Russy Federation, sodass sich die Armee des Imperiums ebenfalls mobilisieren muss.

Gleichzeitig marschiert eine multinationale Armee unter der Führung des Alliierten Königreichs in die Russy Federation ein. Der Feind eines Feindes ist ein Freund, aber in der Armee des Alliierten Königreiches ist auch Mary Soux, ein Mädchen, das sich geschworen hat, den Tod ihres Vaters zu rächen.

Der Film wird am 8. Februar in Japan starten.

Die Light Novel erscheint seit 2013 in Japan. Der Anime startete im Januar 2017 in Japan und lief bei Crunchyroll als Simulcast. Mittlerweile ist der Anime auch mit deutscher Synchronisation bei Crunchyroll im Katalog. Bisher erschienen 12 Episoden, ein chinesischer Anbieter beschrieb die Serie allerdings mit 26 Episoden. Ob es eine 2. Season geben wird, wurde allerdings noch nicht offiziell bekannt gegeben.

Die Geschichte von Saga of Tanya the Evil handelt von einem jungen Mädchen, das an der Front im Krieg kämpft. Sie ist als eiskalte Kämpferin bekannt, die ihre Gegner ohne mit der Wimper zu zucken niederstreckt.

Quelle: Offizielle Webseite

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Arbeitsgruppe will Änderung der Nachnamen-Regeln für Ehepartner in Japan

Eine Arbeitsgruppe der japanischen Regierung plant im Mai einige Empfehlungen abzugeben, die die Nachnamen-Regelung nach einer Heirat in Japan aufweichen sollen.Bereits jetzt dürfen Rechtsanwälte...

Japan und USA wollen Suche nach abgestürztem Kampfjet verstärken

Seit einiger Zeit ist ein Kampfjet der japanischen Selbstverteidigungsstreitkräfte verschwunden. Mittlerweile bestätigte sich, dass er zusammen mit dem Piloten abstürzte, trotzdem verliefen alle Suchaktionen...

Auch interessant

50-Euro-Einkaufsgutschein für Wanamour.de zu gewinnen

Da heute Ostern ist, haben wir auch ein kleines Geschenk für euch. Mit etwas Glück könnt ihr einen 50-Euro-Einkaufsgutschein für den Onlineshop Wanamour.de gewinnen.Wanamour...

Bilder der Eröffnung von Naruto & Boruto Shinobi-Zato

Der Nijigen-no-Mori-Themen-Park in Awaji in der Hyogo-Präfektur eröffnete seinen "Naruto & Boruto Shinobi-Zato"-Themenbereich. Natürlich war dieser sofort gut besucht und es wurden reichlich Fotos...

Naruto-Themenpark in der Präfektur Hyogo eröffnet

Im November wurde der Naruto und Boruto Themenpark angekündigt, der nun seine Tore für die Besucher geöffnet hat.Der neue Parkabschnitt “NARUTO & BORUTO SHINOBI-ZATO”,...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

1 Kommentar

  1. Bin schon richtig gespannt auf den Film!^^ Die Serie selbst kenn ich mittlerweile schon fast in- und auswendig. Naja, kein Wunder, ich mein, wenn man den Anime schon 4 Mal angeschaut hat, lol…!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück