Sagrada Reset – Anime hat 24 Episoden

Auf der AnimeJapan 2017 wurde angekündigt, dass die Anime-Adaption von  Yutaka Kōnos Novel Sagrada Reset veröffentlicht, 24 Episoden ohne Unterbrechung laufen wird.

Der Anime startet am 5. April in Japan. Die Regie wird Shinya Kawatsura (Non Non Biyori) beim Studio David Production führen. Katsushiko Takayama ist für das Drehbuch verantwortlich und Tomoyuki Shitaya für das Charakderdesign.

Die Light Novel Reihe erschien von 2009 bis 2012 in Japan. Zwei Live-Action-Movies erscheinen 2017 in Japan. Diese Woche wurde angekündigt, dass zwei Manga-Adaptionen erscheinen werden.

Die Geschichte von Sagrada Reset spielt in einer kleinen Stadt namens Sakurada, wo fast die Hälfte der Menschen einzigartige Fähigkeiten besitzen. Diese Fähigkeiten variieren zwischen der Fähigkeit die Gedanken einer Katze zu kontrollieren und der Fähigkeit die Welt zu einem bestimmten Zeitpunkt in die Vergangenheit zurückzusetzen. Dabei gibt es eine Gruppe, auch bekannt als Kanrikyoku, welche die Benutzung dieser Fähigkeiten überwacht.

In ihrem Schulclub namens Houshi führen Kei Asai und Misora Haruki Missionen aus, welche sie von den Kanrikyoku erhalten. Misora besitzt die Fähigkeit die Welt 3 Tage in die Vergangenheit zurückzusetzen, was bedeutet, dass alles was in diesen 3 Tagen passiert ist sowie alle Erinnerungen welche gesammelt wurden, niemals stattgefunden haben. Kei besitzt die Fähigkeit sich an alles aus der Vergangenheit zu erinnern. Selbst wenn Misora ihre Fähigkeit einsetzt, werden ihm seine Erinnerungen nicht genommen.

Im Cast dabei sind:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here