• Popkultur
Home Popkultur Anime Seishun Buta Yarō - Starttermin des Anime steht fest
Anzeige

Seishun Buta Yarō – Starttermin des Anime steht fest

Auf der offiziellen Webseite der Anime-Adaption von Hajime Kamoshidas Novel Seishun Buta Yarō wa Bunny Girl-senpai no Yume wo Mina wurde angekündigt, dass der Anime am 3. Oktober in Japan starten wird.

Die Light Novel startete im April 2014 in Japan, das siebte Volume wurde im Oktober 2016 veröffentlicht. Eine Manga-Adaption von Tsugumi Nanamiya erscheint seit Januar 2016 im Dengeki GS Comic.

Die Geschichte, handelt von einem Gerücht über ein seltsames Phänomen namens „Pubertätssyndrom“. Sakuta Azugawa, eine ganz normale Highschool-Schülerin, sieht plötzlich ein Hasenmädchen vor sich auftauchen.

Dieses Mädchen ist Mai Sakurajima und geht auf die gleiche Schule wie Sakuta. Zudem ist sie auch eine berühmte Schauspielerin in Japan, die sich allerdings aus der Unterhaltungsindustrie verabschiedet hat. Aus irgendeinem Grund können die Leute um Mai herum das Hasenkostüm nicht sehen.

Sakuta macht sich daran, dieses Geheimnis zu lüften und verbringt viel Zeit mit Mai. Doch auch andere Mädchen mit dem Pubertätssyndrom erscheinen vor Sakuta.

Soichi Masui führt die Regie bei A-1 Pictures, Satomi Tamura ist für das Charakterdesign verantwortlich. Außerdem ist er zusammen mit Akira Takata für die Animation verantwortlich. Kazuya Iwata arbeitet als Regie-Assistent und Yokihiro Shibatani ist der Artdirector.

Quelle Ota-Suke

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück