Seishun Buta Yarō Artikelbild

Im März wurde angekündigt, dass Hajime Kamoshidas Light Novel Seishun Buta Yarō eine Anime-Adaption bekommen wird, die im Oktober startet. Nun wurde ein weiterer Synchronsprecher vorgestellt.

Vorgestellt wurden Nao Tyoama, der Tomoe Koga spielen wird, außerdem wurden zwei Video veröffentlicht, in denen die Stimmen zu hören sind. Darunter auch Asami Seto als Mai Sakurajima.

Ebenfalls mit dabei sind Kaito Ishikawa als Sakuta Azusagawa und Yurika Kubo als Kaede Azusagawa.

Seishun Buta Yarō handelt von einem Gerücht über ein seltsames Phänomen namens „Pupertätssyndrom“. Sakuta Azugawa, eine ganz normale Highschool-Schülerin, sieht plötzlich ein Hasenmädchen vor sich auftauchen. Dieses Mädchen ist Mai Sakurajima und geht auf die gleiche Schule wie Sakuta, zudem ist sie auch eine berühmte Schauspielerin in Japan, die sich allerdings aus der Unterhaltungsindustrie verabschiedet hat. Aus irgendeinen Grund können die Leute um Mai herum das Hasen-Kostüm nicht sehen. Sakuta macht sich daran, dieses Geheimnis zu lüften und verbringt viel Zeit mit Mai. Doch auch andere Mädchen mit dem Pupertätssyndrom erscheinen vor Sakuta.

Die Light Novel startete im April 2014 in Japan, das siebte Volume wurde im Oktober 2016 veröffentlicht. Eine Manga-Adaption von Tsugumi Nanamiya erscheint seit Januar 2016 im Dengeki GS Comic.

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here