Short-Anime von Die Braut des Magiers angekündigt

Chibi-Anime nach dem TV-Anime

Die Braut des Magiers Short Anime
Bild: Twitter

Auf dem offiziellen Twitter-Account von Kore Yamazakis Manga Die Braut des Magiers (The Ancient Magu‘ Bride) wurde am Montag angekündigt, dass neben dem TV-Anime auch ein Short-Anime erscheinen wird.

Der Short-Anime wird jeweils nach dem TV-Anime erscheinen und jede Episode wird 30 Sekunden lang sein. Wie bei diesen Short-Anime üblich, ist der Zeichenstil stark verniedlicht (Chibi).

Der TV-Anime wird im Oktober starten und 24 Episoden lang sein. Crunchyroll Deutschland kündigte bereits an, dass die Serie in Deutschland als Simulcast laufen wird.

Chise Hatori wird von Atsumi Tanezaki gesprochen, Elias von Ryota Takeuchi, Kouki Uchiyama leiht Ruth ihre Stimme und Aya Endo spricht Silver.

Norihiro Naganuma (Blood-C) führt die Regie bei Wit Studios, Aya Takaha (Psycho-Pass) schreibt das Drehbuch. Hirotaka Katō (Blood-C) ist für das Charakterdesign verantwortlich.

Die Geschichte des Manga handelt von der 16-jährige Chise Hatori, die in ihrem Leben viele Schicksalsschläge erfahren hat und nie die Wärme einer Familie erleben durfte. Stattdessen wird die Teenagerin als Sklavin gehandelt. Doch ihr Alltag soll sich ändern, als ein ungewöhnlicher Mann sie auf einer Auktion ersteigert. Der mysteriöse Fremde ist seines Zeichens Magier und trägt den Schädel eines Biest auf den Schultern. Welche Pläne verfolgt der Magier mit dem Mädchen wirklich?

 

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here