Stats

Anzeige
Home Popkultur Anime Sora to Umi no Aida - Neues Video mit neuem Erzähler veröffentlicht

Sora to Umi no Aida – Neues Video mit neuem Erzähler veröffentlicht

ForwardWorks veröffentlichte ein neues Video zur Anime-Adaption des Smartphone Games Sora to Umi no Aida. Im Video ist ein neuer Erzähler zu hören, die Stimme gehört zu Rika Tachibana.

Außerdem präsentiert das Video den Opening-Song „Sora to Umi no Aida“ von Karin Takahashi, Honoka Inoue und Momoko Suzuki und den Ending-Song „Ao no Katana“ von Konomi Suzuki.

Der Anime startet am 3. Oktober in Japan.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sora to Umi no Aida ist das erste Multimedia Projekt von ForwardWorks. Das Projekt umfasst ein Smartphone Game, eine Radioshow, einen Manga, eine Novel, eine Theater-Show und einen TV-Anime.

Ouji Hiroi (Sakura Wars) ist für das Projekt verantwortlich, der Manga wird von Bekkourico gezeichnet und Masashi Taikomoto schreibt die Novel.

Die Geschichte spielt in Onomichi, Hiroshima, im Jahr 20XX. Der Fischbestand der Weltmeere ist verschwunden und es gibt nur noch Wale im Ozean. Das Ministerium für Fischerei beschließt experimentelle Fischtanks im Weltraum aufzubauen und gründet die Onomichi Universe Fischerei Union, die Weltraumfischer ausbildet. Weibliche Fischer sind gefragt um die Gleichberechtigung zu stärken. Sechs neue weibliche Weltraumfischer werden ausgewählt.

Die Story erzählt von ihrer Ausbildung und wie sich die jungen Frauen entwickeln.

 

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here