• Popkultur
  • Podcast
Home Popkultur Anime Sound! Euphonium Synchronsprecherinnen besuchen die realen Ort-Vorlagen des Anime
Anzeige

Sound! Euphonium Synchronsprecherinnen besuchen die realen Ort-Vorlagen des Anime

Die Sound! Euphonium Synchronsprecherinnen Tomoyo Kurasawa (Kumiko), Chika Antai (Reina), Ayaka Asai (Hazuki) und Noe Toyota (Sapphire) waren zu Promotionzwecken auf einer Tour durch Uji in der Präfektur Kyoto, zu den Orten in der Stadt, die als Vorlage für den Anime dienten.

Kyoto Animation veröffentlichte Videos über die Reise der Synchronsprecherinnen. Insgesamt wurden die vier Videos über einen Zeittraum von drei Wochen veröffentlicht.

Seit die erste Season des Anime erschien, ist Uji zu einem beliebten Pilgerort für Fans des Anime geworden. Überall in der Stadt hat man sich auf die Besucher eingestellt und bietet besondere Produkte und Dienstleistungen an, die sich alle rund um das Franchise von Sound! Eurphonium drehen.

Wie man im Video erkennt, haben die vier Synchronsprecherinnen deutlich Spaß auf ihrer Reise und zeigen sich beeindruckt, welchen Einfluss der Anime auf die Stadt hat.

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück