• Die Japanische Küche
  • Popkultur

Starttermin von Chio-chan no Tsuugakuro steht fest

Auf der offiziellen Webseite der Anime-Adaption von Tadataka Kawasakis Manga Chio-chan no Tsuugakuro, wurde angekündigt, dass der Anime am 6. Juli in Japan starten wird.

Die Geschichte handelt von der Schülerin Chio. Wenn sie einmal einen ruhigen Schulweg hat, grenzt das schon an ein Wunder. Gangs auf der Baustelle haben plötzlich den Wunsch zu urinieren … ständig wird man angegriffen usw. Chio muss sich mit allen Schwierigkeiten, denen sie auf ihrem Schulweg begegnet, auseinandersetzen.

Die Regie führt Takayuki Inagki bei diomedea, Mayuko Matsumoto arbeitet am Charakterdesign. Naomi Ōzora, Chiaki Omigawa und Kaede Hondo performen den Opening-Song, alle drei sind auch als Synchronsprecher dabei. Ozora und Omigawa werden auch den Ending-Song performen.

Chiaki Omigawa spricht Manana Nonomura, Chios Jugendfreundin und auch im ersten Jahr der Samejima Academy.

Kaede Hondo synchronisiert Yuki Hosokawa, Chios beliebter Klassenkamerad, der auf der Schule die Nummer 1 ist.

Yo Taichi spricht Madoka Kushitori, eine Schülerin im dritten Jahr der Samejima Academy. Sie liebt Sport, hat große Brüste und ist Kapitän des Kabaddi Team.

Ursprünglich schrieb das Monthly Comic Flapper Magazin, dass der Anime im April starten wird. Einige Zeit später wurde allerdings bekannt gegeben, dass die Adaption des Comedy Manga im Juli erscheint.

Der Manga startete im April 2014 im Comic Flapper Magazin. Aktuell sind sechs Volumes erschienen.

Quelle Moetron

Nachrichten

ANA feiert ersten Airbus A380 in der Flugzeugflotte

Während die Produktion des A380 bereits vor dem Aus steht, feierte All Nippon Airways (ANA) am Mittwoch ihren ersten Großraumflieger.ANA gehört damit zu den...

Online-Adoptionsagentur in Osaka wegen Profitgier der Betreiber geschlossen

Die Behörden in Osaka verweigerten einer privaten Online-Adoptionsagentur, eine Lizenz auszustellen. Als Grund wurde angegeben, dass der Dienst nur wegen des Profits angeboten wird....

Mit Excel erstellte japanische Fahrpläne sorgen online für Überraschung

Die japanische Online-Community ist schockiert von der Bekanntmachung, dass Fahrpläne für Zug und Bus mit Microsoft Excel erstellt werden. Viele vermuteten eher ein ausgefallenes...

Baumkuchen in Hiroshima schafft es ins Guinness Buch der Rekorde

Am 17. März wurde anlässlich des 100. Jahrestages der Ankunft des Baumkuchens aus Deutschland in Hiroshima eine sehr lange Variante dieser Köstlichkeit gebacken.Der Kuchen...

Auch interessant

Sakura Kunstinstallation im Sumida Aquarium eröffnet

Der Frühling naht und in Japan freuen sich die Menschen bereits auf Sakura, die Kirschblütenzeit. Nachdem bereits einige Firmen Sakura-Produkte vorgestellt haben, eröffnete im...

Leading Women – 5 starke Frauen aus Japan im...

Im Rahmen des Spezials "Leading Women" porträtiert CNN fünf Frauen, die aus der japanischen Gesellschaft herausstechen. Sie alle verfügen über ihre eigenen Visionen und...

Floyd Mayweather: „Ich liebe Japan, ich liebe die Menschen“

Im März traf sich Anna Coren für CNN Talk Asia mit Floyd Mayweather junior, einem der wohl bekanntesten Persönlichkeiten im Boxsport. Der im vergangenen...

Miyako-Odori-Tanz kehrt nach 67 Jahren ins Minamiza-Theater zurück

Der Miyako-Odori-Tanz, eine alte Tradition, die unter dem Zweiten Weltkrieg und der Besatzungsmächte in Japan gelitten hat, wird in Kyoto wiederauferstehen.Am 15. Februar kündigte...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Horror-Special: Okiku – Horror im Schloss Himeji

Langsam aber sicher sind die warmen Sommertage vorbei und es wird Herbst. Halloween rückt in unmittelbare Nähe und die Liebe zum Unheimlichen erwacht in...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück