Popkultur Anime Studio Bones sucht weltweit nach Synchronsprecher für neuen Anime

Studio Bones sucht weltweit nach Synchronsprecher für neuen Anime

Das Studio Bones und der Anime-Regisseur Shinichiro Watanabe kündigten vor Kurzem ein neues Anime-Projekt namens Carol & Tuesday an. Die Synchronsprecher für den neuen Anime werden über ein Casting gesucht, an dem Menschen aus aller Welt teilnehmen können.

Bis zum 6. Mai können Interessierte sich über die offizielle Webseite des Anime bewerben. Update: Leider hat sich in der Pressemitteilung ein Fehler eingeschlichen, gesucht werden Sänger, keine Synchronsprecher.

Carol & Tuesday wird weltweit erscheinen, die Regie führt Shinichiro Watanabe selbst, Eisaku Kubonouchi (Kikis kleiner Lieferservice, Heidi) ist für das Charakterdesign verantwortlich und Aya Watanabe schreibt das Drehbuch. Flying Dog (Macross) übernimmt die Musikproduktion des Anime, der im April 2019 erscheinen soll.

Carol & Tuesday Artwork
ⒸBones Inc., Shinichiro Watanabe / Carol & Tuesday Production Committee

Die Geschichte wird von Studio Bones wie folgt beschrieben:

In diesem Moment, wo sich zwei von ihnen treffen.
Und das Wunder, das dieses Lied der Welt bringen würde.

Shinichiro Watanabe ist ein japanischer Anime-Regisseur und Drehbuchautor. Seine Karriere startete er 1994 als Regieassistent beim Animationsstudio Sunrise. Sein Debüt als Regisseur und Drehbuchautor folgte bereits 1998 mit der Serie Cowboy Bebop, durch die er größere Bekanntheit erlangte. Danach produzierte Watanabe Titel wie beispielsweise Samurai Champloo und Space Dandy. Sein aktuelles Werk ist Blade Runner 2049 – Black Out 2022 aus dem Jahr 2017.

Quelle: Pressemitteilung

Neue Artikel

Grippe tötete wahrscheinlich mehrere Personen in Awaji Pflegeheim

Zum Wintereinbruch in Japan gab es die ersten Grippefälle. In den letzten Wochen stieg die Zahl der Erkrankten rasant...

Japan will mit Nordkorea hochrangige Gespräche führen

Nach wie vor möchte Japan mit dem abgeschotteten Nordkorea Gespräche führen, um erneut das Entführungsproblem zu behandeln. Um eine...

Olympische Eiskunstläuferinnen spielen Gamecharaktere für Spiele-Werbung

Japaner lieben Eiskunstlaufen. Bei den Olympischen Spielen 2014 und 2018 holten japanische Läufer die Goldmedaillen für ihr Land. Außerdem...

Shake Shack Japan stellt Sakura-Shake für 2019 vor

Nachdem bereits Coca-Cola seine Sakura-Edition für 2019 vorgestellt hat, folgt nun der Shack-ura Shake der Fast-Food-Kette Shake Shack.Der Shack-ura...

Lesetipps

Niantic kündigt Pokémon Go Safari Zone-Updates an

Niantic lässt seine europäischen Fans nicht mehr lange warten, denn schon bald startet in Pokémon Go der erste Safari...

Erdbeben in Kumamoto – Ein Jahr nach der Katastrophe

1 Jahr nach den verheerenden Erdbeben in Kumamoto haben die Menschen gestern den zahlreichen Opfern der Katastrophe gedacht. An...

Rezept: Okonomiyaki

LEVEL: Anfänger VORBEREITUNGSZEIT: 0:30 Std. KOCHZEIT: 5-10 min.Okonomiyaki bedeutet frei übersetzt so viel wie, "Brat dir was du willst". Bei der Rezeptur...

Japanisches Release-Datum für One Piece Pirate Warriors 3: Deluxe Edition angekündigt

Bandai Namco Entertainment hat das japanische Release-Datum für One Piece Pirate Warriors 3: Deluxe Edition bekannt gegeben.Und die Spieler...

4 Kommentare

  1. Also eigentlich suchen sie nicht nach Synchronssprecher sondern nach einer Sängerin.
    Das ist ein himmelweiter Unterschied. Synchronschauspieler != Sänger

      • Bitte richtig in der Quelle lesen: Es steht klar und deutlich:
        CAROL & TUESDAY, an animation series slated to air on nationwide TV in Japan in April, 2019 is looking for singers to dub the singing parts for its two main characters, Carol and Tuesday.

        Es geht hier nur um das Singen!
        Ähnlich wie Disney für Gesangsparts andere Sprecher/innen verwendet als für die Sprechparts wird es hier wohl auch der Fall sein. Hauptaugenmerk liegt hier wohl darauf das die Songs im Englischen korrekt gesungen werden.

        • Wir haben eine Pressemitteilung in der das ganz genau so drin steht, wie oben beschrieben. Die Seite haben wir uns nicht angeschaut, ich harke da gleich mal nach.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück