• Popkultur
  • Podcast
Home Popkultur Anime Sword Art Online: Ordinal Scale auf der AnimagiC 2017
Anzeige

Sword Art Online: Ordinal Scale auf der AnimagiC 2017

Wer noch nicht dazu gekommen ist den Anime-Film Sword Art Online: Ordinal Scale anzuschauen wird auf der AnimagiC 2017 die Gelegenheit dazu bekommen.

Laut der offiziellen Webseite der Convention , wird der Film während der Convention in im Mozartsaal des Rosengarten in Mannheim gezeigt. 2200 Zuschauer können den Film am Freitag oder Samstag anschauen.

Sword Art Online: Ordinal Scale erzählt eine neue Geschichte. Er spielt nach dem Rosario Arc, dem letzten Handlungsbogen des TV-Anime. Die Geschichte wurde von Kawahara selbst geschrieben, auch führte Tomohiko Ito in dem Film beim Studio A-1 Pictures die Regie. Shingo Adachi war wieder für das Charakterdesign verantwortlich. Weltweit spielte der Film bis Mitte Mai 3.35 Milliarden Yen (26.848.179 Euro) eingespielt hat. Insgesamt wurden 2.750.000 Tickets verkauft.

Die Tickets für die AnimagiC 2017 können – solange der Vorrat reicht – über AnimagiC.shop bestellt werden. Seit dem 26. April können neben den bereits erhältlichen 3 Tages-, FR+SA- und SA+SO-Tickets auch Tagestickets im Vorverkauf erworben werden.

Quelle: Webseite der AnimagiC

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück