Anzeige
HomePopkulturAnimeSynchronsprecher Andreas von der Meden verstorben

Synchronsprecher Andreas von der Meden verstorben

Ein trauriger Tag nicht nur für Fans der Drei ???. Der Synchronsprecher Andreas von der Meden verstarb im Alter von 74 Jahren.

Anzeige

Fans der Drei ??? kennen seine Stimme unter anderen als Morton und Skinny Norris, aber auch in einigen Anime war der Synchronsprecher zu hören. Unter anderen war er in Gundam Wing und Kamikaze Kaito Jeanne mit dabei. Außerdem war er die deutsche Stimme von David Hasselhoff.

Andreas von der Meden startete seine Karriere als Kinderdarsteller im Thalia Theater in Hamburg, 1949 spielte er in der TV-Film Der Bagnosträfling. 1952 arbeitete er das erste Mal als Synchronsprecher.

Seit 1969  war er außerdem Mitglied der Old Merry Tale Jazzband, einer der bekanntesten Dixieland Bands Deutschland.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige