Synchronsprecher Nobuo Tanaka verstorben

Die Synchronsprecherin Fumi Hirano schrieb gestern auf Twitter, dass der Synchronsprecher Nobuo Tanaka am 17. Oktober verstorben ist. Die Tokyo Actor’s Consumer’s Cooperative Society bestätigte die traurige Nachricht kurze Zeit später. Tanaka wurde 83 Jahre alt.

Der Synchronsprecher hatte viele Charaktere in Anime gesprochen, darunter Sosai in Gatchaman, Dio im JoJo´s Bizarre Adventure OAV, Kardinal Richeleu in Anime Sanjushi, Soueki Sen in Hyouge Mono, Captain Jonathan in One Piece und Sherlock Holmes in Lupin III: Part II.

Außerdem war er die japanische Stimme von Barney Collier in der Mission Impossible TV-Serie und Sgt. Saunders in American Combat!.

Quelle: Kachima Kiko via ANN

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück