Anzeige
HomePopkulturAnimeTermine der Kazé Anime Nights im Januar und Februar 2022 verschoben

Wann die Filme gezeigt werden, steht noch nicht fest

Termine der Kazé Anime Nights im Januar und Februar 2022 verschoben

Die Kazé Anime Nights sind für die deutschen Anime-Fans eine der wenigen Gelegenheiten ihre Lieblingsfilme einmal auf der großen Leinwand zu erleben. Jetzt entschloss sich Kazé, die Termine Anfang 2022 auf bisher unbekannte Zeit zu verschieben.

Anzeige

Eigentlich freuten sich die Fans bereits über den Kino-Release von „My Hero Academia – Movie 3: World Heroes´Mission“ sowie den dritten Film zu Psycho-Pass „First Inspector“, die seit Längerem als Starter für die Kazé Anime Nights 2022 feststanden. Die Filme sollten in Deutschland, Österreich und der Schweiz gleichzeitig in die Kinos kommen, damit alle Fans die Gelegenheit bekommen, sie zu genießen. Aufgrund der immer weiter fortschreitenden Corona-Pandemie befürchtet man aber bereits die ersten erneuten Kino-Schließungen in Deutschland, sodass einige Fans dann leer ausgehen müssten.

Ältere Filme könnten wiederkommen

Für einige Kinos gehören die regelmäßig laufenden Anime mittlerweile zu liebgewonnenen Erweiterung des Programms, sodass sie nicht darauf verzichten wollen. Für diese Häuser wollen Kazé und Crunchyroll (vormals AV Visionen Filmverleih) die Möglichkeiten anbieten, bereits gezeigte Anime noch einmal zu präsentieren. So könnten sich die Fans bald über ein Wiedersehen mit „Josie, der Tiger und die Fische“ oder „Lupin III: The First“ freuen. Allerdings können auch ältere Filme wie zum Beispiel „A Silent Voice“ wieder zurückgeholt werden.

LESEN SIE AUCH:  Termine der Kazé Anime Nights verschieben sich wegen Corona

Der letzte Movie der Kazé Anime Night in diesem Jahr ist der koreanische Psychothriller „Beauty Water“, der am 28. Dezember 2021 anlaufen soll. Dieser Termin wird auf jeden Fall gehalten und auch der Movie kann öfter als einmal gezeigt werden. Sobald die Ersatz-Termine für die Vorstellungen Anfang des Jahres feststehen, wird Kazé die Zuschauer rechtzeitig darüber informieren, denn das die beiden Filme auf die große Leinwand kommen steht fest.

Beauty Water
Beauty Water Bild:ASS Amiment / ANO Studio Animal Production

Kazé Anime Nights werden länger

Anzeige

Seit 2015 gehören die Termine am letzten Dienstag eines Monats für Anime-Fans fest in ihren Termin-Kalender. Nachdem „Patema Inverted“ 2015 noch nur in deutschen und österreichischen Kinos lief, hat die Kazé Anime Night mittlerweile auch die Zuschauer in der Schweiz überzeugen. Anfangs waren es nur sechs Filme, die in 40 teilnehmenden Kinos gezeigt wurden. Seit 2019 wächst die Filme-Reihe konstant, sodass inzwischen mehr als 12 Filme in bis zu 300 Spielstätten präsentiert werden.

Einige Projekte erwiesen sich als so gefragt, dass sie regelmäßig wiederholt werden mussten oder durch Zusatzterminen mehr Zuschauer die Gelegenheit bekamen, sich die Movies anzusehen. Der bisher erfolgreiche Anime in den deutschsprachigen Kinos ist „Dragon Ball Super: Broly“, den sich mehr als 100.000 Menschen ansahen.

dragon ball super broly logo
Dragonball ist immer eine sichere Bank Bild: Toei Animation

Seit 2019 bereichern Leonine Anime („Human Lost“, „Violet Evergarden und das Band der Freundschaft“ und „Made in Abyss“) sowie Anime House („DanMachi: Arrow of the Orion“) mit ihren Beiträgen das Programm. 2020 mussten wegen Kinoschließungen aufgrund der Pandemie bereits einige Termine der Kazé Anime Nights verschoben werden oder wurden als reine Online-Events abgehalten.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neuste Artikel